Newsticker
EU kauft bis zu 1,8 Milliarden weitere Biontech-Impfdosen
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. IT-Sicherheit: Was passiert, wenn Hacker eine Klinik angreifen

IT-Sicherheit
08.02.2021

Was passiert, wenn Hacker eine Klinik angreifen

Computerviren können IT-Netzwerke befallen und komplett lahmlegen.
Foto: Benedikt Siegert (Symbolbild)

Plus Profis kapern die Computernetzwerke von Kliniken, Firmen, Universitäten. Sie fordern hohe Lösegelder. Auf der Spur von Cyber-Kriminellen.

Der 10. September 2020 muss den Pflegekräften und Ärzten der Uniklinik Düsseldorf vorgekommen sein, als seien sie plötzlich Teil eines verstörenden Hollywoodstreifens. Es geht damit los, dass die Mitarbeiter in der Notfallambulanz nicht mehr auf das Computerprogramm Cobra zugreifen können. Nichts regt sich auf den Bildschirmen. Das Programm, das sensible Patientendaten, Befunde, Diagnosen, Laborwerte oder Röntgenbilder verwaltet, ist eingefroren.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

08.02.2021

Nun wenn das so ist das so Immense Schäden entstehen, und Menschen Sterben, nimmt man das billigend in Kauf. Das ganze finde ich ist Heimtückisch und kommt bei mir gleich Hinter Mord. Dementsprechend sollten auch die Strafen sein!
Ein Ehrencodex in unserer Heutigen Gesellschaft ist schnell und mit zwei Zeichen erklärt = $ €

Permalink
Das könnte Sie auch interessieren