Newsticker
Corona-Gipfel: Bundesweit 2G für Handel und Freizeit - auch für Geimpfte Beschränkungen
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Indonesien: Elf Tote bei Erdrutsch und Überschwemmungen in Indonesien

Indonesien
21.09.2016

Elf Tote bei Erdrutsch und Überschwemmungen in Indonesien

Nach schweren Unwettern sind bei einem Erdrutsch und Überschwemmungen in Indonesien mindestens elf Menschen ums Leben gekommen.

Zwei wurden am Mittwoch noch vermisst, wie der Katastrophenschutz in der Provinz West Java berichtete. Neun Menschen wurden am Mittwoch von den Fluten eines über die Ufer getretenen Flusses in Garut mitgerissen und ertranken, berichtete ein Sprecher. Zwei waren am Dienstag unter Erdrutschen begraben worden. 

Im Oktober beginnt in dem riesigen Inselstaat entlang des Äquators in Südostasien die Regenzeit. Jedes Jahr kommt es durch die schweren Regenfälle zu Überschwemmungen und Erdrutschen. dpa

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.