Newsticker
Türkei blockiert Nato-Beitrittsgespräche mit Finnland und Schweden
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Instagram: Moritz Bleibtreu postet Tintenfische an Wäscheklammern

Instagram
16.07.2019

Moritz Bleibtreu postet Tintenfische an Wäscheklammern

Moritz Bleibtreu bringt mit seinem Instagram Foto, auf dem an Wäscheklammern aufgehängte Tintenfische zu sehen sind, viele Tierfreunde auf die Palme.
Foto: Patrick Seeger, dpa (Archiv)

Der deutsche Schauspieler Moritz Bleibtreu hat schockierende Bilder auf Instagram gepostet: Es sind an Wäscheklammern aufgehängte Tintenfische zu sehen.

Der aus Filmen wie "Lammbock" und "Das Experiment" bekannte Schauspieler Moritz Bleibtreu hat mit einem Foto auf Instagram viele Tierfreunde schockiert. Auf dem Bild sind Tintenfische zu sehen, die an bunten Wäscheklammern an einer Leine aufgehängt sind. Ob er die Meerestiere selbst aufgehängt hat, oder nur im Vorbeigehen einen Schnappschuss von der Szene gemacht hat, ist unklar.

Tintenfisch-Fotos: Kritik an Moritz Bleibtreu auf Instagram

Wo genau das Foto aufgenommen wurde, ist nicht bekannt. Auf dem Bild ist im Hintergrund ein größeres Gewässer zu sehen, vielleicht hält sich der Schauspieler derzeit am Mittelmeer auf.

 

In zahlreichen Kommentaren regen sich Nutzer auf Instagram über die Tierquälerei auf. Ein Kommentar lautet: "Traurig, dass man auch noch eine Show draus macht die Tiere zu quälen."

Andere scheinen das Gezeigte eher lustig zu finden. Unter anderem sind Kommentare wie "Komische Unterhosen..." oder "leeecker" zu lesen.

Moritz Bleibtreu ist seit über 20 Jahren im Filmgeschäft

Erste Berühmtheit erlangte der in München geborene Schauspieler an der Seite von Franka Potente im Thriller "Lola rennt" aus dem Jahr 1998. Seitdem war er in vielen Filmen zu sehen, die mittlerweile in der deutschen Filmindustrie als Klassiker gelten. Einer seiner bekanntesten Filme ist "Das Experiment", in dem es um das weltberühmte Stanford Prison Experiment aus den 70er Jahren geht. Ein weiterer Kultfilm, an dem Bleibtreu mitwirkte, ist die Komödie "Lammbock", die im gleichen Jahr erschien. 2017, über 15 Jahre später, wurde die Fortsetzung des Films namens "Lommbock" um zwei kiffende beste Freunde veröffentlicht.

Normalerweise wird über den bodenständigen Schauspieler kaum kontrovers in den Medien diskutiert. Außerdem weiß man ohnehin noch nicht, ob Moritz Bleibtreu die Tintenfische selbst aufgehängt oder eben nur das Foto geschossen hat. (AZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.