Newsticker
Koalitionsverhandlungen für Ampel-Bündnis beginnen
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Jenseits der Spree - Blutsbande im ZDF: TV-Termin, Handlung, Darsteller, Wiederholung in der Mediathek gestern

ZDF
25.09.2021

"Jenseits der Spree - Blutsbande" im ZDF: TV-Termin, Handlung, Darsteller, Wiederholung in der Mediathek

"Jenseits der Spree - Blutsbande" im ZDF: TV-Termin, Handlung, Darsteller, Wiederholung in der Mediathek
Foto: ZDF

Das ZDF zeigte am 24.9.21 den Krimi "Jenseits der Spree - Blutsbande". Wo gibt es Wiederholungen? Welche Schauspieler sind im Cast? Wie ist die Handlung?

Hochspannung im Spätsommer: Im ZDF lief Ende September "Jenseits der Spree - Blutsbande". Wir haben Ihnen in diesem Text alle wichtigen Informationen zum Krimi zusammengestellt.

Unter anderem beantworten wir die Fragen, welche Darsteller eine Rolle ergattert haben, wie die Handlung von "Jenseits der Spree - Blutsbande" ist und ob die Episode auch als Stream in der Mediathek zur Verfügung steht.

"Jenseits der Spree - Blutsbande" im ZDF: Übertragung und Wiederholung in der Mediathek

Das ZDF brachte den Krimi "Jenseits der Spree - Blutsbande" am Freitag, 24. September 2021, ins deutsche Fernsehen. Start war um 20.15 Uhr. Die Episode hat eine Spieldauer von 58 Minuten. Wer am Freitagabend schon etwas anderes vorhatte, der konnte sich "Jenseits der Spree - Blutsbande" auch ganz bequem als Stream in der ZDF-Mediathek anschauen.

Das ist die Handlung des ZDF-Krimis "Jenseits der Spree - Blutsbande"

Grausamer Fund: Der leblose Körper eines Manns wird aus der Spree gefischt. Die Untersuchung ergibt, dass der Mann zunächst betäubt, dann erschlagen und schließlich in den Fluss geschmissen wurde. Die Ermittler identifizieren ihn als Mitarbeiter einer Spedition, der erst vor kurzem nach langem Suchen seine große Liebe gefunden zu haben schien.

Dezernatsleiterin Katharina Koblinski bringt der Fall in die Bredouille. Gerade jetzt, wo sie einen erheblichen personellen Engpass zu verkraften hat, kommt solch eine komplexe Ermittlung rein. In ihrer Verzweiflung bittet sie den ehemaligen Kriminalhauptkommissar Robert Heffler um Hilfe. Der hatte sich eigentlich aus dem Dienst zurückgezogen, um Zeit für seine drei Töchter zu haben. Etwas widerwillig und aus alter Verbundenheit sagt er zu, die neue Hauptkommissarin Kay Freund zu unterstützen.

Schnell taucht das Duo ein in die Ermittlungen. Das Opfer war demnach erst vor kurzem nach Deutschland gekommen, arbeitete ohne gültige Arbeitspapiere in der Spedition. Mit Elena, einer Angestellten, hatte er eine romantische Affäre gestartet. Dementsprechend rückt die junge Frau auch schnell in den Kreis der Befragten. Sie erzählt den Ermittlern von einem Kollegen des Toten, der illegale Geschäfte gemacht und sie sexuell belästigt habe. Hat ihn das Opfer zur Rede gestellt? Musste er dafür mit dem Leben bezahlen?

Besetzung: Diese Darsteller sind bei "Jenseits der Spree - Blutsbande" im Cast

  • Robert Heffler - Jürgen Vogel
  • Kay Freund - Seyneb Saleh
  • Katharina Koblinski - Elisabeth Baulitz
  • Simon Asmus - Oleg Tikhomirov
  • Carlotta Heffler - Lea Zoë Voss
  • Stella Heffler - Luna Jordan
  • Emmi Heffler - Bella Bading
  • Tom Köhler - Florian Stetter
  • Julia Radenski - Frida-Lovisa Hamann
  • Elena Jung - Victoria Schulz
  • Tafari Bekele - Toks Körner
  • Martin Pagel - Andreas Anke

Der ZDF-Krimi "Jenseits der Spree - Blutsbande" als Wiederholung in der Mediathek

Die Episode "Jenseits der Spree - Blutsbande" ist auch gänzlich zeitunabhängig als Stream in der ZDF-Mediathek abrufbar. Sie können sie also auch gemütlich als Wiederholung anschauen.

(AZ)

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.