Newsticker

Kanzler Sebastian Kurz: Österreich will kein Après-Ski in der neuen Ski-Saison
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Jolie-Pitt: Millionenspende für Vertriebene

19.06.2009

Jolie-Pitt: Millionenspende für Vertriebene

Jolie-Pitt: Millionenspende für Vertriebene
Bild: DPA

New York (dpa) - Das Hollywoodpaar Angelina Jolie und Brad Pitt hat eine Million Dollar (knapp 720 000 Euro) aus seiner Stiftung für Vertriebene in Pakistan gespendet.

Wie der Nachrichtensender CNN berichtete, stellten die beiden Filmstars und sechsfachen Eltern das Geld dem Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen (UNHCR) zum Weltflüchtlingstag an diesem Samstag zur Verfügung. "Ich bin kein politischer Mensch", sagte Jolie (34) in einem Interview des CNN-Programms "Anderson Cooper 360". "Aber es gehört nicht viel dazu zu erkennen, dass wir an dieser Front gegen Extremisten kämpfen, um alles, was uns lieb und teuer ist. Insofern gehen uns die Kämpfe (in Pakistan) alle ganz persönlich an."

Wegen der Offensive des pakistanischen Militärs gegen die radikal-islamischen Taliban waren in den vergangenen Wochen mehr als 2,5 Millionen Menschen im Nordwesten des Landes nahe der Grenze zu Afghanistan aus ihren Dörfern geflohen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren