1. Startseite
  2. Panorama
  3. Kandidaten bei DSDS 2019: Wer ist raus? Wer ist im Finale?

DSDS 2019

20.04.2019

Kandidaten bei DSDS 2019: Wer ist raus? Wer ist im Finale?

Kandidaten bei DSDS 2019: Wer ist raus? Wer ist im Finale?
2 Bilder
Bild: TVNOW / Stefan Gregorowius

DSDS 2019, dritte Mottoshow live bei RTL. Sechs Kandidaten und Kandidatinnen durften auf einen Einzug ins Finale hoffen. Doch zwei mussten am Abend raus.

Die 16. Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" neigt sich dem Ende zu: Samstagabend kämpften sechs Kandidaten um den Einzug ins Finale. Doch nicht nur sie performten am Karsamstag: Auch Xavier Naidoo sang seinen neuen Song "Ich danke allen Menschen" auf der Bühne . Mehr zur Liveshow lesen Sie hier: DSDS 2019: Das sind die Songs im Halbfinale.

Wer ist im DSDS-Finale? Wer ist raus? Hier die aktuelle Übersicht.

DSDS 2019: Diese Kandidaten sind im Superstar-Finale

Davin Herbrüggen (20):

Der Altenpfleger aus Oberhausen wurde am 25. August 1998 auch dort geboren und lebt mit seiner Familie. Er ist sehr stolz auf seinen Wohnort: "Das Ruhrgebiet ist eine geile Sache. Jeder ist offen und ehrlich. Man kann sagen, was man will und keiner nimmt einem was übel. Und man kommt mit jedem klar", sagt der 20-Jährige. Vor der dritten Liveshow wurde ihm ein besonderer Wunsch erfüllt: Er durfte die Sendung "Guten Morgen Deutschland" besuchen.

Joana Kesenci (17):

Bild: TVNOW / Stefan Gregorowius

Die Schülerin aus Gronau ist die jüngste Kandidatin der diesjährigen DSDS-Staffel. Sie wurde am 25. August 2001 in Gronau geboren. Der Glaube ist der 17-jährigen Joana sehr wichtig. Nach ihrem Realschulabschluss absolvierte sie vor ihrer Teilnahme bei DSDS 2019 ein Praktikum in der Gesundheits- und Krankenpflege. Joana bleibt trotz Kritik optimistisch: "Selbst wenn ich es nicht schaffen sollte, bin und bleibe ich der größte DSDS-Fan", erzählt sie gegenüber RTL .

Nick Ferretti (29):

Nick ist nicht nur wegen seines Alters der erfahrenste Kandidat bei DSDS 2019: Er war bereits mit seinem eigenen Album "Back to Dust" auf Tour. Dieter Bohlen selbst entdeckte ihn auf Palma de Mallorca in der Fußgängerzone, wo er als Straßenmusiker auftrat, und machte ihn über Nacht auf Instagram bekannt. Nick wurde am 6. Januar 1990 in Nelson, Neuseeland geboren.

Alicia-Awa Beissert (21):

Die Studentin aus Bochum wurde am 24. September in 1997 in Castrop Rauxel geboren. Schon früh entdeckte Alicia ihre Liebe zur Musik und zum Tanz: Neun Jahre war sie Tanzmariechen bei den Roten Funken. Dank ihrer Mutter ist die 21-Jährige nun letztendlich bei DSDS gelandet, sie stellte ihr laut RTL nämlich ein Ultimatum: Entweder Alicia solle sich bei DSDS anmelden, oder sie müsse ausziehen. Bisher scheint Alicia diese fragwürdige Erziehungsmaßnahme wohl nicht zu bereuen.

DSDS 2019: Diese Top-Ten-Kandidaten sind raus

Taylor Luc Jacobs (23):

Wie seine Eltern gegenüber RTL erzählten, kam Taylor am 06. Mai 1995 singend zur Welt. Er lebt mit seiner Familie in Norddeutschland, in der Nähe von Kiel, auf einem Drei-Generationen-Hof mit eigenem Tonstudio - nicht verwunderlich, dass der jetzt 23-Jährige schon früh zur Musik gefunden hat. 2010 wurde er als bester männlicher Teilnehmer in der Kategorie "Gesang-Pop-National" ausgezeichnet. Auch bei DSDS 2019 hat er bislang Erfolg.

Clarissa Schöppe (19):

Die Abiturientin aus Buckow hatte Chef-Juror Dieter Bohlen bereits im Casting überzeugt, weil er nicht erwartet hatte, dass so ein zierliches Mädchen eine derart kräftige Stimme produzieren könne. Sie wurde am 16. November 1999 in Buckow geboren. Clarissas Mutter ist Schauspielerin und betreibt das kleinste Feldsteintheater der märkischen Schweiz, über dem die beiden auch wohnen. Somit konnte Clarissa sich früh an die Bühne gewöhnen. Bei DSDS 2019 hat sie das bislang auch zu ihrem Vorteil genutzt.

Lukas Kepser (24):

Der Student aus Kranenburg wurde am 08. Januar 1995 in Kleve geboren und wohnt mit seinen Eltern in Kranenburg. Eigentlich wollte er Tennis-Profi werden musste sich allerdings nach einer zweifachen Hüft-Operation von dem Gedanken verabschieden. Seit 2015 studiert er in Essen BWL. Nach der ersten Liveshow musste er DSDS 2019 verlassen.

Angelina Mazzamurro (21):

Die Friseurin aus Erwitte wurde am 25. Juli 1997 in Geseke geboren und ist bereits Teil der siebenköpfigen Band "Cool Cats" mit der sie regelmäßig auf Hochzeiten und anderen Festen auftritt. Trotz ihrer Bühnenerfahrung reichte es für sie bei DSDS 2019 nur in die Top Ten. Sie erhielt bereits in der ersten Live-Show nicht genug Stimmen von den Zuschauern.

Jonas Weisser (18):

Jonas wurde am 27. März 2001 in Rottweil geboren und geht in Villingendorf auf ein Wirtschaftsgymnasium. Er gibt sich sehr ehrgeizig und diszipliniert: "Ich möchte mich jeden Tag weiter entwickeln, jeden Tag weiter nach vorne gehen", so der 17-Jährige. Um eine gute Grundlage für seine musikalische Karriere zu schaffen nahm Jonas am Schülerchor und Gesangsunterricht teil. Trotzdem musste er DSDS 2019 in der zweiten Live-Show verlassen.

Momo Chahine (22):

Der Auszubildende aus Herne wurde am 20. Mai 1996 in Berlin geboren. Wie er selbst erzählt, ist er ein großer Fan von Pietro Lombardi und hat während seiner Teilnahme bei DSDS keine Folge verpasst. Umso mehr dürfte es ihn gefreut haben, dass sein Vorbild dieses Jahr in der Jury sitzt. Mehr dazu: Hier. Nach der zweiten Liveshow musste er DSDS verlassen. (AZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren