Newsticker

Wegen Corona: CDU-Spitze verschiebt Parteitag zur Vorsitzendenwahl ins nächste Jahr
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Keiner knackt den Eurojackpot - Jetzt 51 Millionen Euro zu gewinnen

Eurojackpot

13.04.2015

Keiner knackt den Eurojackpot - Jetzt 51 Millionen Euro zu gewinnen

Der Eurojackpot wurde am Freitag nicht geknackt.
Bild: Sanna Liimatainen/Lotto Hessen (dpa)

Der Eurojackpot wurde am Wochenende wieder nicht geknackt und steht nun bei 51 Millionen Euro.

Der Hauptgewinn beim Eurojackpot steigt weiter. Bei der Ziehung am Freitag ging es um 43 Millionen Euro - doch niemand tippte auf die richtigen Zahlen. Damit geht es am kommenden Freitag um 51 Millionen Euro.

Eurojackpot vom 10. April: Das sind die Zahlen

Gewinnzahlen 5 aus 50: 1 - 18 - 26 - 40 - 47

Eurozahlen 2 aus 10: 3 - 4

(Alle Angaben ohne Gewähr)

Allerdings dürften sich fünf Tipper in der zweiten Gewinnklasse über 267.000 Euro gewonnen (5 plus 1 Richtige). Weil aber niemand 5 plus 2 Richtige hatte, geht die Jagd auf den Jackpot weiter. Bei der Ziehung am kommenden Freitag, 17. April, gibt es 51 Millionen Euro zu gewinnen.

Nur fünf Gewinnzahlen beim Eurojackpot

Der Eurojackpot ist eine Gemeinschaftslotterie von 16 europäische Ländern. Insgesamt können etwa 270 Millionen Menschen daran teilnehmen. Der minimale Hauptgewinn beim Eurojackpot liegt bei 10 Millionen Euro, der maximale Hauptgewinn bei 90 Millionen.

Um den Eurojackpot abzuräumen, muss ein Spieler fünf Gewinnzahlen und zwei Eurozahlen richtig haben - und darauf hoffen, dass er der Einzige mit diesen Zahlen ist. Ansonsten wird der Gewinn unter den Glückspilzen geteilt. AZ

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren