Newsticker

Dänemark schließt Grenzen für deutsche Urlauber
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Kim Kardashians Stiefvater Bruce Jenner outet sich als transsexuell

Kim Kardashian

25.04.2015

Kim Kardashians Stiefvater Bruce Jenner outet sich als transsexuell

Kim Kardashians Stiefvater Bruce Jenner hat sich als transsexuell geoutet.
Bild: Paul Buch (dpa)

Der Stiefvater von Kim Kardashian hat sich als transsexuell geoutet. Bruce Jenner sagte in einem TV-Interview, dass sein Gehirn mehr weiblich als männlich sei.

Der Stiefvater von TV-Sternchen Kim Kardashian (34), Bruce Jenner (65), hat sich als transsexuell geoutet. "Ich bin eine Frau", sagte Jenner in einem am Freitagabend (Ortszeit) ausgestrahlten Fernsehinterview.

"Mein Gehirn ist viel mehr weiblich als männlich. Es ist schwer für Menschen, das zu verstehen, aber so ist meine Seele." Er wisse davon schon seit er ein kleiner Junge war, habe sich aber erst jetzt entschieden, damit an die Öffentlichkeit zu gehen.

"Ich kann mich nicht mehr hinter einem Vorhang verstecken." Er habe einige Schönheitsoperationen hinter sich und Hormone genommen, sei aber nicht vollständig umoperiert. 

Jenner hat schon olympisches Gold gewonnen

Jenner hatte 1976 als Zehnkämpfer Olympia-Gold gewonnen und danach in einigen Filmen mitgespielt. Er war dreimal verheiratet, zuletzt mehr als 20 Jahre mit Kris Jenner.

Im vergangenen Jahr ließ sich das Paar scheiden. Die beiden sind Eltern von Kendall und Kylie und haben aus früheren Ehen jeweils vier weitere Kinder. Der Familien-Clan ist unter anderem durch die Reality-Serie "Keeping Up With the Kardashians" bekannt. dpa

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren