Newsticker

Mehr als eine Million Corona-Infektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Kreative Krise: Lena verschiebt Album und Tour

Lena Meyer-Landrut

10.11.2017

Kreative Krise: Lena verschiebt Album und Tour

Vor sieben Jahren gewann sie mit "Satellite" den Eurovision Song Contest. Für 2017 plante Sängerin Lena Meyer-Landrut noch ein Album - das sagte sie jetzt ab.
Bild: Jens Kalaene (dpa)

Im schwarzen Rolli kündigt Lena Meyer-Landrut in ihrem YouTube-Video an: Vorerst wird es kein neues Album geben. Warum und was der Sängerin auf dem Herzen liegt, lesen Sie hier.

Fans der deutschen Sängerin Lena Meyer-Landrut (26) müssen sich wohl noch ein wenig gedulden, was das neue Album der ESC-Gewinnerin betrifft. Ihr letztes Album liegt über zwei Jahre zurück. 2010 holte sie sich beim Eurovision Song Contest den Sieg mit "Satellite". Nun gab sie in einem Youtube-Video bekannt, dass sie ihr neues Album und ihre für Februar 2018 geplante Tournee absagt.

Lena Meyer-Landrut befindet sich in einer "kreativen Krise"

"Ich arbeite ungefähr seit letztem Jahr Oktober an dem Album", beginnt Lena Meyer-Landrut ihre "Ankündigung", wie sie selbst das Thema ihres Videos beschreibt. Sie musste für sich selbst die Entscheidung treffen, das Album abzusagen, erklärt sie weiter - aus kreativen Gründen.

"Ich hab' mich einfach nicht wohl gefühlt, hab' mich nicht sicher gefühlt, ich hatte das Gefühl, dass das, was ich bis zu diesem Zeitpunkt gemacht habe, einfach nicht richtig ist", gibt die Sängerin ihren Fans mehr Hintergrundinformationen zu ihrer Entscheidung, "dann bin ich in so eine kleine kreative Krise gekommen und hatte Ups und Downs und bin total im Findungsprozess."

Geplante Tour im Frühjahr 2018: Lena Meyer-Landrut verschiebt Tour

Sie habe alles über Bord geworfen, sodass es bis zu einer neuen Platte nun noch etwas dauere. Kurz darauf kommt sie selbst zum Schluss, dass die für Anfang 2018 vorgesehene Album-Tour nur wenig Sinn mache. Stattdessen bestätigt sie, dass sie im Dezember 2017 auf Tour geht und sich sehr darauf freue.

Gleichzeitig gibt sie ihren Fans auch Hoffnungen auf neue Musik: Die für Februar geplante Album-Tour könnte demnach im Oktober oder November nächsten Jahres stattfinden.

"Das, was am Ende für mich zählt, ist, dass ich Musik machen möchte, die ich liebe, die ehrlich ist (...) und die mir aus dem Herzen spricht", macht Lena Meyer-Landrut klar. "Das Wichtige für mich daran ist, dass es ganz ehrlich ist. Und das dauert leider einfach noch ein bisschen." rlb

Das könnte Sie auch interessieren:

Andeutung auf Facebook: Singt Lena bald auch auf Deutsch?

Duell der Power-Frauen: So war der Kampf der beiden Lenas 

Lena Meyer-Landrut: ESC war nur der Anfang

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren