Newsticker
Koalitionsverhandlungen von SPD, FDP und Grünen sollen Donnerstagnachmittag starten
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. LOL: Last One Laughing, Staffel 2: Besetzung, Start, Trailer, Sendetermine auf Amazon Prime

Amazon Prime
24.09.2021

"LOL: Last One Laughing" kehrt mit Staffel 2 zurück: Start, Besetzung und Trailer

Michael "Bully" Herbig ist Gestgeber von "LOL: Last One Laughing". Teilnehmer, Besetzung, Start und Übertragung - lesen Sie hier die Infos.
Foto: Georg Wendt, dpa

"LOL: Last One Laughing" kommt mit Staffel 2 auf Amazon Prime. Welche Teilnehmer sind außer Michael Bully Herbig noch dabei? Start, Besetzung, Übertragung und Folgen - hier die Infos.

Nach dem großen Erfolg der ersten Staffel bringt Amazon Prime nun auch Staffel 2 von "LOL: Last One Laughing". Das Konzept der Sendung lautet: wer lacht, fliegt raus. Drehbuchautor, Schauspieler und Regisseur Michael Bully Herbig ist wieder als Gastgeber dabei. "Ich habe keine Ahnung, was es mit dem Körper anstellt, wenn man sich das Lachen so extrem verkneift. Jeder probiert was anderes, damit er nicht in Lachen ausbricht, und darüber habe ich mich ja am meisten amüsiert", sagte Michael Bully Herbig in einem Interview mit unserer Redaktion.

Die Teilnehmer für Staffel 2 stehen fest. Drei bekannte Gesichter aus der ersten Staffel werden wieder dabei sein: Kurt Krömer, Anke Engelke und Max Giermann. Die weitere Besetzung lesen Sie hier im Artikel.

Wann geht Staffel 2 von "LOL: Last One Laughing" an den Start?

Amazon Prime Video hat das genaue Startdatum festgelegt: Am 1. Oktober geht es mit Folge 1 und Folge 2 los.

Die Sendetermine von "LOL: Last One Laughing", Staffel 2

"LOL: Last One Laughing" kommt mit Folge 1 und 2 am 1. Oktober. Die Staffel wird wöchentlich zu sehen sein. Hier finden Sie eine vorläufige Übersicht:

Folge Datum Wochentag
1 und 2 1. Oktober 2021 Freitag
3 und 4 8. Oktober 2021 Freitag
5 und 6 15. Oktober 2021 Freitag

Besetzung von "LOL: Last One Laughing" - Alle Kandidaten im Überblick

In Staffel 2 sind zehn Kandidatinnen und Kandidaten dabei. Diese Namen nennt Amazon Prime Video:

Lesen Sie dazu auch

Michael Bully Herbig ist der Gastgeber und hat viel Spaß an der Show: "Denken Sie nur mal an die Schule. Jeder weiß doch, wie es ist, wenn man nicht lachen darf. Es wird einfach immer schlimmer! Und so ging es den Kollegen in dieser Show und zwar sechs Stunden lang am Stück", sagte der Comedian in einem Interview nach dem Dreh von Staffel 1. Lesen Sie hier, was er in unserem Interview was er außerdem zu "LOL: Last One Laughing" gesagt hat.

Michael Bully Herbig ist Teilnehmer bei "LOL: Last One Laughing".
Foto: Tobias Hase, dpa

Kurt Krömer

Kurt Krömer ist Teilnehmer bei "LOL: Last One Laughing".
Foto: Ingo Wagner, dpa (Archiv)

Anke Engelke

Schauspielerin Anke Engelke ist Teilnehmerin bei "LOL: Last One Laughing".
Foto: Jörg Carstensen, dpa

Max Giermann

Komiker Max Giermann ist Teilnehmer bei "LOL: Last One Laughing".
Foto: Caroline Seidel, dpa (Archiv)

Bastian Pastewka

Bastian Pastewka ist Teilnehmer bei "LOL: Last One Laughing".
Foto: Thomas Banneyer, dpa

Klaas Heufer-Umlauf

Klaas Heufer-Umlauf ist Teilnehmer bei "LOL: Last One Laughing".
Foto: Felix Hörhager, dpa

Annette Frier

Annette Frier ist Teilnehmerin bei "LOL: Last One Laughing".
Foto: Henning Kaiser, dpa

Martina Hill

Die Komikerin Martina Hill ist Teilnehmerin bei "LOL: Last One Laughing".
Foto: dpa

Tommi Schmitt

Tommi Schmitt ist Teilnehmer bei "LOL: Last One Laughing".
Foto: Joachim Gern/ZDF/dpa

Außerdem sind nach Informationen von Amazon Prime Video die Fernsehmoderatorin Larissa Rieß ("Lari Luke") und Comedienne Tahnee mit von der Partie.

Wie viele Folgen hat Staffel 2 von "LOL: Last One Laughing"?

Wie viele Folgen Staffel 2 haben wird, hat Prime Video noch nicht bekanntgegeben. Die erste Staffel von "LOL: Last One Laughing" hatte insgesamt sechs Folgen, vermutlich wird Staffel 2 ähnlich viele Folgen haben. Im Trailer sagt Martina Hill allerdings "sechs Stunden Psychoterror", was darauf hindeutet, dass sechs Folgen zu sehen sein werden.

Wie läuft "LOL: Last One Laughing" ab?

Bei "LOL: Last One Laughing" treten zehn Comedy- und Stand-Up-Stars gegeneinander an. Die Teilnehmer müssen sich gegenseitig zum Lachen bringen, dürfen aber dabei nicht ihr Gesicht verziehen. Stand-Up, Improvisation und Körperverrenkungen sind aber erlaubt. Das Vorhaben wird haargenau gefilmt und Michael Bully Herbig sucht mit der Kamera nach jeder noch so kleinen Gesichtsentgleisung. Wer lacht, muss die Show verlassen und hat seine Chance auf das Preisgeld in Höhe von 50.000 Euro verspielt - wenn das mal kein Grund für ein Poker-Face ist. Den Gewinn behalten die Promis nicht selbst, er wird an einen guten Zweck gespendet.

Trailer zu "LOL: Last One Laughing"

"LOL: Last One Laughing": Infos zur Übertragung

"LOL: Last One Laughing" wird bei Amazon Prime Video zu sehen sein. Die erste Staffel wurde wöchentlich als Doppelfolgen ausgestrahlt. Auch zum Start von Staffel zwei wird Amazon Prime zwei Folgen zeigen. Eine Prime-Mitgliedschaft kostet 7,99 Euro im Monat. Bei einer jährlichen Einmalzahlung fallen 5,75 Euro monatlich gerechnet an.

Zusatzinfos zu LOL: Last One Laughing

  • "LOL: Last One Laughing" wird von Constantin Entertainment produziert.
  • Produzent: Otto Steiner
  • Regisseur: Ladislaus Kiraly.
  • Die Sendung ist eine Adaption der japanischen Amazon Original Serie, HITOSHI MATSUMOTO Presents Documental
  • "LOL: Last One Laughing war bereits ein Hit bei Prime Video in Japan, Mexiko und zuletzt Australien", sagte Philip Pratt, Head of German Originals, der Amazon Studios.

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.