Newsticker
Koalitionsverhandlungen für Ampel-Bündnis beginnen
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. "Last Blood": Rambo-Erfinder Morrell: "Neuer Rambo-Streifen ist Pfusch"

"Last Blood"
24.09.2019

Rambo-Erfinder Morrell: "Neuer Rambo-Streifen ist Pfusch"

Sylvester Stallone in einer Szene des Films «Rambo III».
Foto: uip, dpa

Rambo-Erfinder David Morrell fällt ein hartes Urteil über den neuen Streifen "Last Blood". Er schäme sich dafür, mit dem Film in Verbindung gebracht zu werden.

Rambo-Erfinder David Morrell ist eigenen Angaben zufolge kein Fan des neuen Rambo-Streifens. Auf Twitter schrieb der 76 Jahre alte Kanadier: "Der Film ist Pfusch. Ich schäme mich dafür, dass mein Name damit in Verbindung gebracht wird." Morrell teilte in dem Post einen Link zu einer Auswertung mehrerer Besprechungen des Films und kommentierte: "Ich kann diesen Rezensionen nur zustimmen."

Neuer Rambo-Film "Last Blood" läuft seit vergangener Woche

Der neue Rambo-Film "Last Blood" läuft seit vergangener Woche in den deutschen Kinos. Für den Streifen schlüpfte Schauspieler Sylvester Stallone (73) noch einmal in die Rolle des Vietnamveteranen John Rambo. (dpa)

Sylvester Stallone in Cannes bei der Vorstellung seines neuen «Rambo»-Films.
Foto: Vianney Le Caer/Invision/AP, dpa

Wir möchten wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.