1. Startseite
  2. Panorama
  3. "Let's Dance" 2018: Finale als Wiederholung sehen

Tanzshow auf RTL

11.06.2018

"Let's Dance" 2018: Finale als Wiederholung sehen

"Let's Dance" 2018 ist vorbei - Ingolf Lück hat die Tanz-Show gewonnen. Finale verpasst? Kein Problem. Ganze Folgen gibt es auch als Wiederholung.

  • Am 9. März startete auf RTL "Let's Dance" 2018. Es war die 11. Staffel der Tanz-Show.
  • Daniel Hartwich und Victoria Swarovski moderierten die Show. Die Tirolerin hatte Sylvie Meis ersetzt.
  • Wer war dabei? Hier eine Übersicht aller Kandidaten.
  • Wer hat gewonnen? Der Sieger von "Let's Dance" 2018 ist Ingolf Lück.

Am 9. März startete "Let's Dance" in die aktuelle Runde. Zum Auftakt gab es eine große Kennenlern-Show, in der die Kandidaten erfuhren, mit wem sie sich in den nächsten Wochen aufs Parkett begeben. Die Kandidaten machten schon damals Hoffnung auf richtig gute Tanzeinlagen - hier erfahren Sie, wer alles dabei war.

"Let's Dance"-Finale 2018: Die Wiederholung gibt es online

RTL strahlte alle Folgen von "Let's Dance" 2018 ganz regulär am Freitagabend, ab 20.15 Uhr, im Free-TV aus. Wer die Show als Live-Stream zeitgleich zur Übertragung im Fernsehen anschauen möchte, ist auf den Video-on-Demand-Dienst TV NOW angewiesen. Am 30. März, Karfreitag, gab es keine neue Folge.

Doch der Dienst ist nicht kostenlos und steht sowohl online als auch via App nur Premiumkunden zur Verfügung. Es gibt die Möglichkeit, TV NOW 30 Tage kostenlos zu testen. Anschließend kostet das Angebot 2,99 Euro pro Monat. Es sei monatlich kündbar (mehr dazu hier).

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Ganze Folgen von "Let's Dance" 2018 kann man ebenfalls als Wiederholung sehen

Die Auftaktshow, sowie die Folgen von 2017 sind bei TV Now als Wiederholung zu sehen - zum Teil kostenlos, zum Teil aber auch kostenpflichtig. Außerdem gibt es einen Trailer zu "Let's Dance" 2018 auf der Webseite von RTL.

Bei den Moderatoren hat es bei "Let's Dance" eine wichtige Änderung gegeben: Victoria Swarovski, die "Let's Dance"-Siegerin von 2016, ist diesmal die Moderatorin an der Seite von Daniel Hartwich. Sie kommt für Sylvie Meis, die nach sieben Staffeln ihren Moderatorenplatz räumen musste. RTL begründete den personellen Wechsel mit einer Erneuerung der Sendung. Bei der Jury hingegen bleibt alles beim Alten: In ihr sitzen wie gehabt Motsi Mabuse, Jorge Gonzalez und Joachim Llambi. (AZ)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Tag2_Umut Chethrin.jpg
Sat.1 Promi BB

"Promi Big Brother" 2018: Sophia Vegas hetzt gegen Cora Schumacher

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen