Newsticker

Mecklenburg-Vorpommern erwägt Abschaffung der Maskenpflicht
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. "Let’s Dance" 2020, Folge 3: Kandidat Sükrü Pehlivan im Porträt

RTL-Tanzshow

12.03.2020

"Let’s Dance" 2020, Folge 3: Kandidat Sükrü Pehlivan im Porträt

"Let’s Dance" 2020: TV-Moderator Sükrü Pehlivan im Porträt.
Bild: TVNOW / Andreas Friese

Seit dem 21. Februar tanzen Promis bei "Let's Dance" 2020. Auch dabei ist diesmal Sükrü Pehlivan. Wir stellen Ihnen den Fernsehmoderator im Porträt näher vor.

"Let's Dance" ist immer am Freitag auf RTL zu sehen. In diesem Porträt stellen wir Ihnen Sükrü Pehlivan vor, der an "Let's Dance" 2020 teilnimmt.

Sükrü Pehlivan wurde am 18. Dezember 1972 in Mönchengladbach geboren. Nationale Bekanntheit erlangte der Fernsehmoderator durch Auftritte in Formaten deutscher Privatsender wie "Der Trödeltrupp" oder "Die Superhändler". Zu seiner Teilnahme bei "Let's Dance" 2020 sagt er gegenüber RTL: "Die Musik ist ja die Sprache der Leidenschaft. Und mit meiner Tanzperformance werde ich darauf das i-Tüpfelchen setzen."

"Lets Dance" 2020: Sükrü Pehlivan wurde vom Informatiker zum Verkaufsgenie

Kurz nach seiner Geburt in Mönchengladbach sind seine Eltern in die Türkei gezogen. Im Alter von sieben Jahren kehrte Sükrü mit seiner Familie nach Mönchengladbach zurück, wo er heute noch lebt.

Schon als Kind verkaufte er auf Flohmärkten Spielzeug und andere Dinge, um sein Taschengeld aufzubessern. Das Handeln und Feilschen liegt ihm also im Blut. Der gelernte Fachinformatiker hat als Programmierer gearbeitet, bevor er 2003 die erste eBay-Verkaufsagentur Deutschlands eröffnete.

Sükrü Pehlivan: Vor "Let's Dance" 2020 eroberte er die TV-Welt mit Trödelshows

2005 wurden die Medien auf ihn aufmerksam: Bei Kabel 1 moderierte er die Sendung "Jäger der vergessenen Schätze – Bin ich reich?" und stand dafür auch als Experte vor der Kamera. 2007 beschloss er, seine Verkaufsagentur zu schließen - er hatte einfach nicht mehr genug Zeit dafür.

Seit 2009 ist Sükrü Pehlivan in der Doku-Soap "Der Trödeltrupp – Das Geld liegt im Keller" auf RTL II zu sehen. Außerdem arbeitet der 46-Jährige freiberuflich als Programmierer. 2010 eröffnete Sükrü Pehlivan einen eigenen Goldhandel mit Filialen in Mönchengladbach und Düsseldorf. (AZ)

Mehr zum Thema: Hier stellen wir die weiteren Kandidaten von Let’s Dance 2020 vor.

Wir möchten wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren