1. Startseite
  2. Panorama
  3. Let's Dance 2017: Chiara Ohoven ist raus, Gil Ofarim der Beste

RTL

25.03.2017

Let's Dance 2017: Chiara Ohoven ist raus, Gil Ofarim der Beste

Sie moderieren Let's Dance auch 2017: Sylvie Meis und Daniel Hartwich.
Bild: RTL / Stefan Gregorowius

Es ging heiß her in der zweiten Liveshow von Let's Dance: Salsa und Cha Cha Cha standen beim "80er Jahre-Special" auf dem Programm. Chiara Ohoven musste am Ende gehen.

Für Chiara Ohoven hat es nicht gereicht. Die 32 Jahre alte Modedesignerin und Society-Tochter ist bei Let's Dance 2017 auf RTL ausgeschieden. Für ihren Cha Cha Cha, den sie gemeinsam mit Partner Vadim Garbuzov zeigte, gab es nur acht Punkte - damit hatte sie am Freitagabend keine Chance gegen die starke Konkurrenz. Chiara Ohovens Fazit fiel am Ende trotzdem positiv aus: "Tanzen macht mir unglaublich viel Spaß. Ich genieße es. Das war eine wunderbare Erfahrung."

Gil Ofarim bei Let's Dance 2017: 30 Punkte

Sänger Gil Ofarim und Schlager-Sternchen Vanessa Mai machten an diesem Abend auf RTL vor, wie es geht. Sie erzielten mit ihren Tänzen die höchsten Punktzahlen im Let's-Dance-Wettbewerb, der dieses Mal unter dem Motto "80er Jahre" stand.

Gil Ofarim und Profitänzerin Ekaterina Leonova legten eine Salsa zu "Bamboleo" von den Gipsy Kings aufs Parkett. "Du hast richtig Gas gegeben, deine Haltung hat mir gut gefallen. du bist ein Chico Latino", freute sich Let's-Dance-Juror Jorge Gonzalez. Motsi Mabuse fand die Leistung des Sängers "unglaublich". Sogar der sonst so strenge Joachim Llambi war begeistert: "Mehr geht nicht!" Das Tanzpaar räumte die Höchstpunktzahl ab, alle drei Juroren zückten die Kelle mit der 10.

Let's Dance 2017: Chiara Ohoven ist raus, Gil Ofarim der Beste

Knapp dahinter lagen mit 26 Punkten Sängerin Vanessa Mai und ihr Partner Christian Polanc, die in Show eins von Let's Dance bereits ihr Können unter Beweis gestellt hatten. Dieses Mal gingen sie als letztes Paar auf RTL-Parkett. Sie tanzten einen schnellen Jive zu "Kids In America" von Kim Wilde. Motsi Mabuse fand das wieder "hammermäßig geil". Kritik erhielt Vanessa Mai allerdings wegen ihrer Turnschuhe. Joachim Llambi äußerte außerdem die Angst, die Sängerin könnte "zur Maschine" werden.

Let's Dance 2017: Alle Kandidaten im Überblick

Unter besonderer Beobachtung an diesem Tanzabend stand auch Bastian Ragas. Wegen einer Blinddarmoperation hatte der Sänger, Schauspieler und Musicaldarsteller die erste Liveshow von Let's Dance verpasst. Doch diesmal war der ehemalige Caught-in-the-Act-Star dabei. Gemeinsam mit Profitänzerin Sarah Latton tanzte er eine Rumba zu "Holding Back The Years" von Simply Red. Juror Jorge Gonzalez gefiel, dass Bastiaan Ragas "keine Angst hat, Gefühle zu zeigen". Am Ende gab es 15 Punkte von der Jury.

Let's Dance 2017: Das waren die Tänze der zweiten Folge

  • Vanessa Mai (24, Sängerin) und Christian Polanc (38): Jive zu "Kids in Ameria" von Kim Wilde
  • Anni Friesinger-Postma (40, ehemalige Eisschnellläuferin) und Erich Klann Tango zu "In My Sobriety" von Tanita Tikaram
  • Ann-Kathrin Brömmel (27, Model) und Sergiu Luca (34):  Jive zu "Nur Geträumt" von Nena
  • Susi Kentikian (29, Profiboxerin) und Robert Beitsch (25): Rumba zu "Do You Really Want To Hurt Me" von Culture Club
  • Chiara Ohoven (31, Modedesignerin und Society-Girl) und Vadim Garbuzov (29): Cha Cha Cha zu "Holiday" von Madonna
  • Angelina Kirsch (28, Curvy-Model) und Massimo Sinató (36): Slowfox zu "Perfect" von Fairground Attraction
  • Cheyenne Pahde (22, Schauspielerin) und Andrzej Cibis (29): Cha Cha Cha zu "Never Gonna Give You Up" von Rick Astley
  • Heinrich Popow (33, Leichtathlet und Paralympics-Sieger) und Kathrin Menzinger (28): Slowfox zu "Wonderful Life" von Katie Melua
  • Maximilian Arland (35, Moderator und Musiker) und Isabel Edvardsson (34): Salsa zu "Still Haven't Found What I'm Looking For" von Rhythms Del Mundo (U2 Cover)
  • Bastiaan Ragas (45, Sänger, Schauspieler und Musicaldarsteller) und Sarah Latton (37): Rumba zu "Holding Back The Years" von Simply Red
  • Gil Ofarim (34, Musiker und Schauspieler) und Ekaterina Leonova (29): Salsa zu "Bamboleo" von Gipsy Kings
  • Faisal Kawusi (25, Comedian) und Oana Nechiti (29): Tango zu "Der Kommissar" von Falco
  • Giovanni Zarrella (38, Sänger) und Christina Luft (27): Slowfox zu "Your Eyes" (La Boum 2) von Cook Da Books

Let's Dance läuft immer freitags um 20.15 Uhr auf RTL - alle Infos zur Sendung auch im Special bei RTL.de.

Alle aktuellen Informationen zu Let's Dance 2017 gibt es in unserem Live-Blog.

AZ

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren