1. Startseite
  2. Panorama
  3. "Let's Dance" 2019 blickt am Karfreitag auf die letzten 13 Jahre zurück

News-Blog

19.04.2019

"Let's Dance" 2019 blickt am Karfreitag auf die letzten 13 Jahre zurück

Lets Dance Hape Kerkerling
4 Bilder
RTL zeigt am Karfreitag die Highlights der letzten 13 Jahre, unter anderem wie Hape Kerkeling (vorne) 2006 (Staffel 1) nicht nur moderiert sondern auch selber tanzt und singt.
Bild: TVNOW / Stefan Gregorowius

"Let's Dance" pausiert über die Osterfeiertage. Stattdessen zeigt RTL heute einen Rückblick auf "Die größten Let's Dance Momente aller Zeiten". Die News zur Show.

"Let's Dance" 2019 wird seit dem 15. März wieder bei RTL ausgestrahlt. Welche Promis sind in diesem Jahr dabei? Was erwartet die Zuschauer? Hier finden Sie alle Neuigkeiten rund um die Tanz-Show.

"Let's Dance" 2019: News zu Kandidaten und Folgen

19. April: Am Karfreitag blickt "Let's Dance" auf vergangene Highlights zurück

Nur noch zehn Kandidaten kämpfen um den Titel "Dancing Star 2019". Doch diese Woche können sie sich eine Pause vom anstrengenden Training und kritischen Jury-Bewertungen nehmen. Statt einer Live-Show zeigt RTL einen Rückblick auf die vergangenen 13 Jahre. Wenn Sie also wissen wollen, wer die erste Staffel von "Let's Dance" moderiert hat, und ob Joachim Llambi tatsächlich schon immer in der Jury saß, schalten Sie heute Abend um 20.15 Uhr ein - oder lesen Sie schon mal die Vorschau: "Let's Dance" 2019 blickt heute auf 13 Jahre Showgeschichte zurück.

13. April: Thomas Rath ist raus aus der Show

Für Modedesigner Thomas Rath (52) und Tanz-Partnerin Kathrin Menzinger (30) war ihr Tango in Folge 5 der letzte Auftritt auf dem Parkett. Ihr Tanz zu "Crucified" (Army Of Lovers) konnte zwar die Jury, nicht aber die Zuschauer überzeugen - sie wurden rausgewählt. Für die Überraschung des Abends sorgte Barbara Becker. Für ihren Tango zu "Losing My Religion" von R.E.M.  erhielt sie Standing Ovations und gleich zweimal zehn Punkte von der Jury. Mehr zu Folge 5 lesen Sie in unserer Rückschau: "Let's Dance" 2019, Folge 5: Thomas Rath ist rausgeflogen.

12. April: 90er-Hits und Geschlechterkampf

In der heutigen Folge 5 geht es um die 90er. Die elf Promis tanzen zu Hits wie "Wind of Change", "Losing My Religion" und "Enjoy The Silence". Oliver Pocher hat vor der Sendung bei Instagram ein Bild seiner mit Tape umwickelten geschundenen Füße veröffentlicht. Außerdem müssen die Stars  im großen "Boys vs Girls" Battle im Geschlechterkampf gegeneinander antreten.

 

6. April: Lukas Rieger muss die Show verlassen

In Folge 4 musste der 19-jährige Popsänger und Social-Media-Star Lukas Rieger gehen. Er war der jüngste Kandidat bei "Let's Dance" 2019. Von den Juroren erhielten er und seine Tanzpartnerin Katja Kalugina 16 Punkte. Sie tanzten einen Quickstep zu "Pocahontas" von AnnenMayKantereit. Die Höchstpunktzahl der Show erhielt abermals Ella Endlich, die bereits in Folge 3 die Jury begeistern konnte. Dieses Mal erhielt sie von dem sonst eher strengen Juror Joachim Llambi sogar zehn Punkte – eine Seltenheit bei "Let's Dance". Mehr zu Folge 4 lesen Sie in unserer Rückschau: "Let's Dance", Folge 4: Das waren die Tänze.

5. April: Benjamin Piwko gönnt sich vor Folge 4 eine Meditation

Bevor heute Abend Folge 4 startet, hat sich Benjamin Piwko nach dem ganzen harten Training erst einmal eine Paus gegönnt mit seiner Tanzpartnerin Isabel Edvardsson. Auf einem Instagram-Post sind beide zu sehen, wie sie meditieren.

In der heutigen Sendung gibt es kein Motto. Die verbliebenen zwölf Promis tanzen daher zu verschiedenen Songs. Wie zum Beispiel Profi-Handballer "Pommes" Pascal Hens und seine Tanzpartnerin Ekaterina Leonova, die einen Cha Cha Cha zum Lied "Zusammen" von Fanta4 feat. Clueso präsentieren werden. Welches Tanzpaar was zeigt, lesen Sie in unserer Vorschau: Heute, Folge 4: Das sind die Tänze bei "Let's Dance".

In Folge 3 musste übrigens Özcan Cosar gehen.

Wir möchten wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

30. März: Promis präsentierten vor Folge 3 Kindheitsbilder

In Folge 3 von "Let's Dance" wurden Tänze zu Hits aus den 80ern gezeigt. Unter anderem mit Songs von Elton John, Barbra Streisand, Michael Jackson, Queen und Kate Bush. Vergangene Woche musste Schauspieler Jan Hartmann als erster Star die Show verlassen. Gestern traf es dann Comedian Özcan Cosar und Tanzpartnerin Marta Arndt. Sie konnten mit ihrem Jive zu "Footloose" die Jury nicht überzeugen.

Vor der Show haben manche der noch 13 Kandidaten Bilder aus ihrer Kindheit veröffentlicht. Wer die Jury begeistern konnte und weitere Infos in unserer Rückschau: "Let's Dance", Folge 3: Hohes Lob für Ella Endlich.

24. März: Porno-Tanz? Joachim Llambi begründet seine harte Kritik an Evelyn Burdecki

Nach Evelyn Burdeckis "Let's Dance"-Performance in Folge 2 hatte Juror Joachim Llambi nur harte Worte für die Dschungelkönigin alias "Die Blitzbirne" übrig. "Ich fand es sehr billig", urteilte er in der Sendung und fügte hinzu: "Die ganze Attitüde, das war nicht Cha Cha Cha. Das hätte auch 'Adam sucht Eva', 'Temptation Island' und 'Naked Attraction' sein können. Es darf auch sexy flirty sein, aber nicht billo flirty. Das ist hier nicht die Nummer, die ich sehen möchte."

Viele Zuschauer äußerten sich auf Twitter und Instagram, dass sie es respektlos und unhöflich fänden, wie Llambi über die 30-Jährige geurteilt hat. Der Juror erklärte im Interview seinen Rundumschlag gegen Evelyn:  "Es sah für mich leider billig aus. Ich möchte, dass jede Frau toll aussieht, aber sie hat sich ein bisschen reduziert und das muss sie gar nicht. Sie soll wertig aussehen, das ist hier kein Dschungel oder sonst etwas. 'Let's Dance' ist so ein wertiges Format."

Außerdem habe Llambi die Hoffnung, dass er Evelyn mit seinen harten Worten zum Nachdenken anregen konnte. "Vielleicht war es ein bisschen zu viel, aber vielleicht wird es sie wachrütteln und nächste Woche wird ihre Performance anders aussehen. Ich hoffe es jedenfalls."

23. März: Benjamin Piwko tanzt berührenden Langsamen Walzer in Folge 2

So wie Motsi Mabuse ging es bestimmt dem ein oder anderen Zuschauer: Nach dem Langsamen Walzer zu "Moon River" von Benjamin Piwko und Isabel Edvardsson blieb einfach kein Auge trocken. Welche weiteren Paare die Jury begeistert haben, lesen Sie in unserem Nachbericht zur zweiten Folge: "Let's Dance", Folge 2: Benjamin Piwko rührt Motsi Mabuse zu Tränen

Pech hatte dagegen GZSZ-Star Jan Hartmann: Er und seine Tanzpartnerin Renata Lusin bekamen nicht genügend Anrufe und schieden aus.

22. März: In Folge 2 von "Let's Dance" 2019 wird es ernst!

Nach der Kennenlernshow stehen nun die Tanzpaare fest und "Let's Dance" 2019 kann jetzt so richtig beginnen. Da Benjamin Piwko in der ersten Folge den Freifahrtschein bekommen hat, muss er sich nicht vor einem Rauswurf ängstigen. Die anderen Kandidaten jedoch schon und keiner möchte sich die Schmach geben, als erster aus der Tanz-Show eliminiert zu werden.

Wer die Eliminierung verhindern will, muss sich im Training anstrengen – und das hat es in sich. Evelyn Burdecki klagt über Muskelkater und Oliver Pocher rutscht sogar mit seiner Tanzpartnerin Christina Luft aus. Der Comedian nahm das aber mit Humor, er postete das kurze Video sogar auf Instagram.

 

16. März: Die Tanzpaare von "Let's Dance" 2019 stehen fest

In der großen Kennenlernshow haben die Kandidaten erfahren, wer ihr Promitanzpartner ist. Das sind die Paare der aktuellen Staffel:

  • Sabrina Mockenhaupt & Erich Klann (31)
  • Ulrike Frank & Robert Beitsch (27)
  • Ella Endlich & Valentin Lusin (31)
  • Barbara Becker & Massimo Sinató (38)
  • Nazan Eckes & Christian Polanc (40)
  • Evelyn Burdecki & Evgeny Vinokurov (28)
  • Kerstin Ott & Regina Luca (30)
  • Oliver Pocher & Christina Luft (28)
  • Benjamin Piwko & Isabel Edvardsson (36)
  • Pascal Hens & Ekaterina Leonova (31)
  • Lukas Rieger & Katja Kalugina (25)
  • Jan Hartmann & Renata Lusin (31)
  • Thomas Rath & Kathrin Menzinger (30)
  • Özcan Cosar & Marta Arndt (29)

Die Zuschauer haben Benjamin Piwko einen Freifahrtschein für die nächste Folge beschert: Er kann erstmal nicht rausfliegen. Mit der bekannten Profitänzerin Isabel Edvardsson gilt er schon als heimlicher Favorit.

15. Februar: Der Kampf um den besten Tanz hat wieder begonnen!

Es ist wieder soweit: Let's Dance geht in die nächste Runde. Die Jury und die Moderatoren mögen zwar allen Fans bereits vertraut sein, aber die Promi-Kandidaten müssen sich erst vorstellen. Dafür ist die Kennenlernshow auch gedacht. In der ersten Folge werden die Kandidaten sich in Gruppentänzen das erste Mal beweisen müssen, bevor sie einen Tanzpartner zugewiesen bekommen. Bei den männlichen Kandidaten und Kerstin Ott steht wahrscheinlich Tänzerin Ekaterina Leonova hoch im Kurs. Schließlich hat sie vorheriges Jahr mit Ingolf Lück die Trophäe gewonnen. Hier können Sie unseren ausführlichen Vorbericht lesen: "Let's Dance" 2019, Folge 1: Die große Kennenlernshow

14. Februar: Die Promis starten mit Gruppentänzen

Die 14 Promis erfahren in "Let´s Dance - Wer tanzt mit wem? Die große Kennenlernshow" am 15. März, mit wem sie die nächsten Wochen tanzen werden. Zuvor müssen die Kandidaten ihren ersten Tanz in Gruppen absolvieren. Danach haben sie die Chance, in die Fußstapfen von dem amtierenden "Dancing Star" Ingolf Lück zu treten. Er gewann 2018 die Show gemeinsam mit Ekaterina Leonova.

12. Februar: Alle 14 Kandidaten sind veröffentlicht

Mittlerweile stehen alle 14 Kandidaten der kommenden Staffel "Let´s Dance" 2019 fest. Es treten demnach Barbara Becker, Nazan Eckes, Ella Endlich, Ulrike Frank, Kerstin Ott, Lukas Rieger, Thomas Rath, Sabrina Mockenhaupt, Jan Hartmann, Benjamin Piwko, Oliver Pocher, Evelyn Burdecki, Özcan Cosar sowie Pascal Hens im Tanzduell gegeneinander an.

6. Februar: Kerstin Ott und weitere Promis bekanntgegeben

Nachdem mit Barbara Becker und Nazan Eckes die ersten weiblichen Promis für die neue "Let's Dance"-Staffel ab dem 15. März bekannt gegeben wurden, reiht sich mit GZSZ-Schauspielerin Ulrike Frank die nächste Powerfrau in der Tanzriege ein.

Außerdem mit dabei: Sängerin Kerstin Ott, die mit "Die immer lacht" die Charts stürmte und Sängerin Ella Endlich. Mit Popsänger Lukas Rieger und Modedesigner Thomas Rath sind nun auch die ersten männlichen Kandidaten vorgestellt worden.

Da Kerstin Ott lesbisch ist, wird sie in der Sendung mit einer Frau tanzen. Das gab es in dem beliebten Fernsehformat noch nie.

5. Februar: Nazan Eckes kehrt als Kandidatin zurück

Nazan Eckes gehörte jahrelang zu Let's Dance: Die heute 42-Jährige moderierte die Sendung von 2006 bis 2010. Jetzt gibt sie ihr Comeback - allerdings nicht als Moderatorin, sondern als Kandidatin.

Sie schwärmt von "der schönsten Show im deutschen Fernsehen". Nazan Eckes geht aber auch davon aus, dass die Teilnahme herausfordernd wird. Das sei schließlich viel Arbeit über Wochen oder sogar Monate.

Erste Kandidatin bekannt: Barbara Becker tanzt mit

RTL hat nicht nur den Start-Termin von Let's Dance bekanntgegeben, sondern gleichzeitig auch die erste Kandidatin enthüllt: Designerin Barbara Becker will sich den Titel "Dancing Star" holen, der im vergangenen Jahr an Ingolf Lück gegangen war.

Die 52-jährige Ex-Frau von Boris Becker sagt über ihre Teilnahme an der Sendung: "Normalerweise denke ich zu viel und tanze zu wenig." Es sei eine Herausforderung für sie, das Tanzen jetzt von einem Profi zu lernen und dabei ihre Liebe zur Musik mit Technik und Disziplin zu verbinden.

Weitere Kandidaten von Let's Dance sind noch nicht bekannt. RTL will die Teilnehmer nach und nach enthüllen. 13 weitere Promis sollen noch dazukommen, von denen dann in der Sendung nach jeder Folge einer die Show verlassen muss - bis am Ende der Sieger gekürt wird.

4. Februar 2019: Let's Dance startet am 15. März 2019

Bei Let's Dance 2019 werden wieder Prominente zusammen mit einem Profi-Tanzpartner um den Titel "Dancing Star" kämpfen. Am Konzept ändert sich dabei nichts. Mit Joachim Llambi, Motsi Mabuse und Jorge González kehrt auch die bekannte Jury zurück. Die Moderation übernehmen einmal mehr Daniel Hartwich und Victoria Swarovski.

Jetzt ist auch klar, wann die Promis wieder ihre Tanzkünste unter Beweis stellen müssen: Wie RTL mitgeteilt hat, beginnt die neue Staffel am 15. März.

In diesem Blog berichten wir über die aktuellen News zur Sendung. Hier finden Sie aktuelle Informationen zu den Kandidaten, bekommen aber auch Vorschauen auf die einzelnen Folgen von Let's Dance. (AZ)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Zwei Drittel der Bundesbürger ärgern sich, wenn ihr warmes Essen nicht nach spätestens 30 Minuten auf dem Tisch steht. Foto: Daniel Reinhardt
Wann kommt das Essen?

Warten im Restaurant: Mehrheit nach 30 Minuten ungeduldig

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser Morgen-Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen