1. Startseite
  2. Panorama
  3. "Let's Dance - Die Live-Tour" 2019: Städte, Kandidaten, Termine, Tickets

RTL-Tanzshow live

26.11.2019

"Let's Dance - Die Live-Tour" 2019: Städte, Kandidaten, Termine, Tickets

Allmählich neigt sich "Let's Dance - Die Live-Tour" 2019 dem Ende zu. Hier gibt es alle Infos rund um Termine, Jury, Städte, Kandidaten und Tickets im Überblick.

Das Finale von "Let's Dance - Die Live-Tour" 2019 steht kurz bevor: Die letzte Veranstaltung der Showreihe steigt am 29.11.2019 in der Münchener Olympiahalle. Die Tour umfasste Live-Auftritte in insgesamt 16 deutschen Städten.

Vier Termine stehen noch auf dem Programm: 26.11.2019, 27.11.2019, 28.11.2019, 29.11.2019. Alle Infos rund um Kandidaten, Jury, Städte und Tickets von "Let's Dance - Die Live-Tour" 2019, präsentieren wir Ihnen hier in unserer Übersicht.

"Let's Dance - Die Live-Tour" 2019: Welche Termine sind wann in welchen Städten?

In 16 deutschen Städten erobern die Profitänzer die großen Konzert-Arenen des Landes. Endlich hat jeder mal die Chance, Anspannung, Kampfgeist und den Glamour der Tänzer hautnah mitzuerleben.

08.11.2019

Riesa

SACHSENarena

09.11.2019

Dortmund

Westfalenhalle 

10.11.2019

Mannheim

SAP ARENA

13.11.2019

Kiel

Sparkassen-Arena-Kiel

14.11.2019

Düsseldorf

ISS DOME Düsseldorf

15.11.2019

Nürnberg

ARENA NÜRNBERGER Versicherung

16.11.2019

Leipzig

Arena - Leipzig

19.11.2019

Braunschweig

Volkswagen Halle

20.11.2019

Berlin

Mercedes-Benz Arena

21.11.2019

Oberhausen

König-Pilsener-ARENA

22.11.2019

Bremen

ÖVB-Arena

24.11.2019

Hamburg

Barclaycard Arena

26.11.2019

Hannover

TUI Arena

27.11.2019

Frankfurt am Main

Festhalle Frankfurt

28.11.2019

Köln

LANXESS arena

29.11.2019

München

Olympiahalle München

"Let's Dance - Die Live-Tour" 2019: Wer sitzt in der Jury?

Die bekannte Jury um Motsi Mabuse, Jorge González und Joachim Llambi wird jeden Abend live ihr Urteil fällen. Und es bleibt glamourös: Neben der Jury kommen viele weitere bekannte Promis auf Bühne, deren Identität RTL bis jetzt aber noch nicht enthüllt hat. Auch Daniel Hartwich ist dabei und führt als Moderator durch die Show.

Das sind die Profi-Tänzer bei  "Let's Dance - Die Live-Tour" 2019

Massimo Sinató, Robert Beitsch, Marta Arndt und Christina Luft sind auf jeden Fall dabei. Was die übrigen Profi-Tänzer angeht, hält RTL sich im Moment noch bedeckt. Bisher hat der Sender nur bekanntgegeben, wer auf keinen Fall als Profi-Tänzer mitmacht: Ekaterina Leonova. Sie selbst hat sich dazu auf Instagram geäußert: "Um allen Spekulationen vorweg den Wind aus den Segeln zu nehmen, es liegt nicht an meiner Aufenthaltserlaubnis, an meinem zukünftigen Job oder an meinem angeblichen Gesundheitszustand", versichert die 32-Jährige. Auch Christian Polanc ist "aus terminlichen und beruflichen Gründen" definitiv nicht im Boot.

Semmel Concerts, der Veranstalter von "Let's Dance - Die Live-Tour" 2019, hat dazu ein Statement abgegeben: "Let's Dance hat in den vergangenen Jahren viele großartige Tänzerinnen und Tänzer zum Vorschein gebracht und leider ist es uns nicht möglich, jede/n davon mit auf die große Tournee zu nehmen. Viele von ihnen haben neben 'Let's Dance' auch noch eine Tanzschule bzw. stecken in anderen Projekten, sodass es leider zeitlich mit der Tour kollidiert."

"Let's Dance - Die Live-Tour" 2019: Diese Promi-Kandidaten sind dabei

Als erster Promi wurde Comedian Oliver Pocher bestätigt. In der Finalshow von Staffel 12 hat RTL verkündet, dass auch die Langstreckenläuferin Sabrina Mockenhaupt als weitere Promi-Tänzerin mit von der Partie sein wird, obwohl diese gerade mal auf Platz acht landete. "Das kriegen wir zwei hin. Ich suche ein paar schöne Tänze für dich heraus", versprach Juror Joachim Llambi. Auch Rebecca Mir ist wieder dabei - sie wird gemeinsam mit ihrem Massimo über die Tanzfläche schweben. Eine weitere Teilnehmerin der Tour ist Dschungelkönigin Evelyn Burdecki.

"Let's Dance - Die Live-Tour" 2019: Wie bekommt man Tickets?

Dummerweise gibt es für jede Location unterschiedliche Eintrittspreise, und auch da natürlich noch nach Sitzplatz-Kategorien gestaffelt. In Dortmund geht es beispielsweise mit 69,90 Euro los, während das günstigste Angebot in Mannheim bei 99,90 Euro liegt. Am besten informiert man sich bei Ticket-Anbietern wie Eventim. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren