Newsticker
Bayern hält an FFP2-Maskenpflicht fest - auch für Schüler im Unterricht
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Let's Dance Die große Profi-Challenge: Profis und Tänze heute am 4.6.21

RTL
04.06.2021

"Let's Dance - Die große Profi-Challenge": Das sind die Profis und Tänze heute

"Let's Dance - Die große Profi-Challenge": Alle Infos über die Tänze und Profis - hier in unserer Vorschau.
Foto: TVNOW

Heute wagen sich zum Abschluss der Staffel noch einmal die Profi-Tänzer aufs Parkett. Alles Wichtige zu "Let's Dance - Die große Profi-Challenge" erfahren Sie hier in unserer Vorschau.

In der vergangenen Woche fand das große Finale von "Let's Dance" statt. Den Sieg der diesjährigen Staffel konnten sich der ehemalige Fußballprofi Rúrik Gíslason und seine Partnerin Renata Lusin sichern.

Ehe die Profi-Tänzer das Parkett für das Jahr 2021 nun endgültig verlassen, zeigen auch sie noch einmal bei "Let's Dance - Die große Profi-Challenge" ihr Können. Bewertet werden sie - wie auch die prominenten Hobby-Tänzer der Staffel - von Motsi Mabuse, Joachim Llambi und Jorge González.

Wann läuft die Sonderausgabe von "Let's Dance"? Welche Profis treten heute Abend an? Hier in unserer Vorschau verraten wir Ihnen bereits vorab alles Wichtige über Profis und Tänze.

Sendetermin und Sendezeit von "Let's Dance - Die große Profi-Challenge"

"Let's Dance Die große Profi-Challenge" ist am heutigen Freitag, 4.6.2021 ab 20.15 Uhr auf RTL zu sehen. Zudem können Zuschauer die Sendung im Live-Stream auf TV Now verfolgen. Dieser Dienst ist allerdings kostenpflichtig: Nach einem kostenlosen Probemonat werden für Kunden 4,99 Euro monatlich fällig.

Vorschau: Das sind die Profis und Tänze bei "Let's Dance - Die große Profi-Challenge"

  • Renata Lusin und Valentin Lusin: Tango, Langsamer Walzer und Paso Doble zu "The Queens Gambit (Main Theme)" von C. R. Rivera und "Chess" vom Gothenburg Symphony Orchestra
  • Sergiu Luca und Regina Luca: Paso Doble und Tango Argentino zu "Natural" von Imagine Dragons
  • Vica Kleinfelder-Cibis und Andrzej Cibis: Contemporary, Freestyle und Jitterbug zu "You're The one That I Want" in der Version von Alex & Sierra und in der Version von Olivia Newton-John & John Travolta
  • Christian Polanc und Marta Arndt: Paso Doble, Tango Argentino, Slow Jive, Rumba und Contemporary zu "Cry Me A River" von Michael Buble und "No Time To Die" Billie Eilish
  • Luca Hänni und Christina Luft: Contemporary, Wiener Walzer und Freestyle zu "Wo Warst Du" von Luca Hänni
  • Patricija Belousova und Alexandru Ionel: Tango, Slowfox und Paso Doble zu "Amore MioO Mare E Tu" von Andrea Bocelli & Dulce Pontes
  • Nina Bezzubova und Evgeny Vinokurov: Rumba und Contemporary zu "Childhood Remembered" von Kevin Kern
  • Robert Beitsch, Oxana Lebedew und Kashka: Akrobatik, Rumba, Contemporary und Samba zu "Sing It Back" von Moloko
  • Anton Skuratov und Alona Uehlin: Tango zu "Libertango" von Piazolla
  • Malika Dzumaev und Zsolt Sandor Cseke: Samba, Cha Cha Cha, Rumba und Jive zu "Maria", "La Bomba", "She Bangs", "Casi un Bolero" und "Livin' La Vida Loca" von Ricky Martin
  • Vadim Garbuzov und Kathrin Menzinger: Rumba, Paso Doble, Tango Argentino, Samba und Contemporary zu "Ain't No Sunshine" von Bill Withers (LIDO Remix)

"Let's Dance - Die große Profi-Challenge" findet mit Publikum statt

Der heutige "Let's Dance"-Abend findet mit einer großen Besonderheit statt: Erstmals in der diesjährigen Staffel tanzen die Profis vor einem Live-Publikum. Dies war in den vergangenen Folgen aufgrund der Corona-Pandemie nicht möglich gewesen. Durch die niedrigen Inzidenzwerte kann jedoch ein kleines Publikum mit insgesamt 170 Menschen live am Event teilnehmen.

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren