Newsticker

Zahl der Antikörper sinkt schnell: Studie dämpft Hoffnungen auf Impfstoff
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. "Let's Dance" mit Folge 2: Rapperin Sabrina Setlur im Porträt

Kandidaten

06.03.2020

"Let's Dance" mit Folge 2: Rapperin Sabrina Setlur im Porträt

Sabrina Setlur wird in "Let's Dance" das Tanzbein schwingen. Wir stellen Ihnen die Rapperin aus Frankfurt näher vor.
Bild: Jens Kalaene, dpa

Seit dem 21. Februar tanzen Promis wieder bei "Let's Dance. Mit dabei ist diesmal Sabrina Setlur. Wir stellen Ihnen die Rapperin im Porträt näher vor.

Als Rapperin hat sie bewiesen, dass sie mit Worten umgehen kann, doch hat sie das gleiche Taktgefühl auch in den Beinen? Sabrina Setlur freut sich bei "Let's Dance" 2020 auf die Herausforderung: "Ich bin mir sicher, dass ich Rhythmus im Blut habe, aber ansonsten bin ich der absolute Bewegungsklaus", sagt sie vor der Sendung.

Wir stellen Ihnen die 46-jährige Musikerin näher vor.

Sabrina Setlur: Deutschlands erfolgreichste Rapperin

Sabrina Setlur wurde am 10. Januar 1974 in Frankfurt am Main geboren und lernte bereits in der Oberstufe Thomas Hofmann, Mitbegründer des Labels "Pelham Power Productions" (3P), kennen. Dieser ermutigte sie später dann auch dazu, eine Karriere als Rapperin zu starten. Setlur brach zugunsten ihrer Karriere als Rapperin ein Studium der Betriebswirtschaftslehre ab und unterzeichnete stattdessen einen Plattenvertrag bei 3P. Schnell avancierte sie zur erfolgreichsten weiblichen Hip-Hop-Vertreterin Deutschlands und verkaufte insgesamt mehr als zwei Millionen Tonträger.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Porträt: Sabrina Setlur macht seit 2007 keine Musik mehr

Insgesamt veröffentlichte die Frankfurterin während ihrer Musik-Karriere zwischen 1995 und 2007 fünf Studioalben, von denen zwei mit der goldenen Schallplatte ausgezeichnet wurden. Das in 2007 veröffentlichte Album "Rot" hatte trotz guter Kritiken kommerziell keinen Erfolg, weshalb auch eine für 2008 geplante Tour abgesagt wurde. Setlur nahm sich daraufhin eine kreative Auszeit und kehrte erst 2014 mit ihrer Teilnahme bei "Grill den Henssler" in die Öffentlichkeit zurück. Seitdem war die Rapperin in mehreren TV-Produktionen zu Gast - sie gewann unter anderem "Promi Shopping Queen" im Jahr 2015. (AZ)

Mehr zum Thema: Hier stellen wir die weiteren Kandidaten von Let’s Dance 2020 vor.

Wir möchten wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren