Newsticker
RKI meldet 27.836 Neuinfektionen und 81 Todesfälle - Inzidenz bei 441,9
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Leute: Brian Wilson versteht Kritik seiner Fans nicht

Leute
12.06.2014

Brian Wilson versteht Kritik seiner Fans nicht

Brian Wilson sagt, dass er immer seinem Herzen folge.
Foto: paul Buck (dpa)

Brian Wilson (71), der frühere Beach Boys-Frontmann, hat mit Verständnislosigkeit auf Kritik von Fans an seinem neuen Projekt reagiert.

"Es regt mich auf, die Negativität zu sehen, mit der hier über das Album geredet wird, an dem ich so hart gearbeitet habe", schrieb Wilson am Mittwoch auf seinem offiziellen Facebook-Account. Zuvor war durchgesickert, dass der 71-Jährige Songs mit Sängerinnen wie Kacey Musgraves, Zooey Deschanel und Lana Del Rey aufgenommen hat.

Er sei stolz auf die Zusammenarbeit, betonte Wilson. "Ich dachte meine Fans würden verstehen, dass ich immer meinem Herzen folge", schrieb er auf Facebook und bat die Fans, doch das neue Album abzuwarten und erst dann zu urteilen. Wann das Werk auf den Markt kommt, steht noch nicht fest. (dpa)

Wilsons Post auf Facebook

Wilsons Website mit Artikel über sein neues Projekt

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.