Newsticker

Bundesregierung erklärt fast ganz Österreich und Italien zu Risikogebieten
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Lotto am Samstag: Kein Spieler hat den Jackpot geknackt

Gewinnquoten Lotto am Samstag

20.04.2015

Lotto am Samstag: Kein Spieler hat den Jackpot geknackt

Der Jackpot bei Lotto am Samstag wurde nicht geknackt.
Bild: Frank May dpa

19 Millionen Euro lagen bei Lotto am Samstag im Jackpot und niemand hatte die sechs Richtigen inklusive Superzahl. Das lässt den Lotto-Jackpot weiter ansteigen.

19 Millionen Euro gab es bei Lotto am Samstag, 18. April, zu gewinnen. Doch kein Lotto-Spieler hat den Jackpot geknackt. Das ergaben die Gewinnquoten, die am Montag veröffentlicht wurden.

Gewinnquoten von Lotto am Samstag

0 x 6 Richtige + Superzahl = Jackpot

2 x 6 Richtige = 1.445.806,50 €

94 x 5 Richtige + SZ = 10.264,00 €

915 x 5 Richtige = 3.163,30 €

6021 x  4 Richtige + SZ = 160,20 €

45773 x 4 Richtige = 42,10 €

113853 x 3 Richtige + SZ = 16,90 €

872606 x 3 Richtige = 9,90 €

858726 x 2 Richtige + SZ = 5 €

Die Wahrscheinlichkeit, beim Lotto mit sechs Richtigen plus Superzahl den großen Jackpot zu knacken, ist mit einer Wahrscheinlichkeit von 1:140 Millionen extrem gering. Von einem Blitz getroffen zu werden ist wahrscheinlicher, als einen LOTTO-Jackpot abzuräumen.

Die richtigen Lottozahlen von Lotto am Samstag, 18. April

Lottozahlen: 3 - 5 - 14 - 17 - 39 - 44

Superzahl: 7

Spiel 77: 7 6 4 3 5 5 2

Super6: 9 8 0 4 0 4

(ohne Gewähr)

Die häufigste Gewinnzahl ist übrigens die 6 und die 32. Auf dem zweiten Platz folgt die 49, die insgesamt 514 Mal gezogen wurde. Rang drei nimmt die 26 mit 505 Mal ein (Stand: März 2015). Die am seltensten gezogene Gewinnzahl in über 60 Jahren LOTTO-Geschichte ist ausgerechnet die Zahl 13.

Der höchste Lottogewinn in Deutschland: 58,7 Millionen Euro

Den bisher größten Einzelgewinn beim deutschen Lotto 6aus49 heimste im Oktober 2006 ein Tipper aus Nordrhein-Westfalen ein. Er gewann 37,7 Millionen Euro.

Noch höhere Gewinnsummen sind beim Eurojackpot möglich: 58,7 Millionen Euro - so viel gewann ein Spieler aus dem Rhein-Main-Gebiet im Dezember des vergangenen Jahres. Diese Summe ist der höchste Lottogewinn in der deutschen Geschichte. Die Ziehung der Gewinnzahlen der Hauptlotterie 6aus49 findet jeden Mittwoch um 18.25 Uhr und jeden Samstag um 19.25 Uhr statt. Dabei werden auch die Gewinnzahlen der beiden Zusatzlotterien Spiel 77 und Super 6 bekanntgegeben.

AZ

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren