Newsticker
Stiko will Empfehlung zum AstraZeneca-Impfstoff in Kürze ändern
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Lottozahlen und Lottoquoten vom Mittwoch

Lotto, 28. Juni

29.06.2017

Lottozahlen und Lottoquoten vom Mittwoch

Beim Lotto am Mittwoch geht es heute um rund fünf Millionen Euro. Woche für Woche versuchen viele Menschen ihr Glück und hoffen auf den großen Geldsegen.
Bild: Caroline Seidel (dpa), Archiv

Beim Lotto am Mittwoch, 28. Juni 2017, waren die richtigen Lottozahlen fünf Millionen Euro wert. Geknackt hat den Jackpot aber kein Spieler. Hier die Lottozahlen und Lottoquoten.

Für die richtigen Lottozahlen vom 28. Juni hätte es rund fünf Millionen Euro gegeben. Geknackt hat den Jackpot allerdings kein Spieler, wie die aktuellen Lottoquoten zeigen. Ein Tipper darf sich dank sechs richtiger Gewinnzahlen aber immerhin über knapp 860.000 Euro freuen. Hier das Ergebnis vom Mittwochslotto auf einen Blick.

Lottozahlen, 28. Juni 2017

Lottozahlen: 13 - 17 - 29 - 38 - 41 - 42

Superzahl: 4

Spiel 77: 4 - 6 - 2 - 7 - 8 - 1 - 0

Super 6: 9 - 7 - 4 - 5 - 5 - 1

(Alle Angaben ohne Gewähr)

Lottoquoten vom 28. Juni 2017

Gewinnklasse Anzahl der Gewinne Quote
1 (6 Richtige + Superzahl) 0 5.622.612,80 Euro
2 (6 Richtige) 1 858.675,70 Euro
3 (5 Richtige + Superzahl) 48 8.944,50 Euro
4 (5 Richtige) 453 2.843,20 Euro
5 (4 Richtige + Superzahl) 2.091 205,30 Euro
6 (4 Richtige) 20.732 41,40 Euro
7 (3 Richtige + Superzahl) 36.998 23,20 Euro
8 (3 Richtige) 357.485 10,80 Euro
9 (2 Richtige + Superzahl) 276.471 5,00 Euro

Annahmeschluss für Lotto am Mittwoch ist immer um 18 Uhr, der Beginn der Ziehung dann um 18.25 Uhr. Unter www.lotto.de kann sie jeder live mitverfolgen.

Die Chance, alle sieben Lottozahlen richtig zu haben, liegt bei 1:140 Millionen, die für einen Sechser bei 1:15,5 Millionen. Trotzdem spielen jeden Mittwoch und jeden Samstag viele Deutsche Lotto. Und trotz der geringen Gewinnchance macht Lotto immer wieder Menschen zu Millionären. Der größte Jackpot in der deutschen Lottogeschichte betrug 45.382.458 Euro und wurde am 5. Dezember 2007 geknackt. Insgesamt tippten drei Spieler aus Schleswig-Holstein, Nordrhein-Westfalen und Thüringen die richtigen Zahlen.

Der höchste Lotto-Einzelgewinn ging am 7. Oktober 2006 mit 37.688.291,80 Euro an einen Spieler aus Nordrhein-Westfalen.

Hinweis: Experten warnen, dass Lotto 6 aus 49 zu einer Glücksspielsucht führen kann. Wer Anzeichen dafür feststellt, sollte sich an Experten wenden. Beratung gibt es zum Beispiel kostenlos und anonym über die Hotline 0800 - 1 37 27 00 der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung. Und wie bei allen Glücksspielen gilt: Je höher der Einsatz, umso wichtiger die Einplanung von Verlusten. AZ

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren