1. Startseite
  2. Panorama
  3. "Love Island" 2019 - Finale: Vivien und Sidney gewinnen Staffel 3

Datingshow auf RTL2

08.10.2019

"Love Island" 2019 - Finale: Vivien und Sidney gewinnen Staffel 3

Vivien und Sidney haben Staffel 3 von Love Island 2019 gewonnen.
Bild: Magdalena Possert, RTL2

Gestern Abend lief das Finale von "Love Island" 2019. Sidney und Vivien wurden dabei zum Sieger-Couple von Staffel 3 gekürt. Hier gibt es alle Infos zum Nachlesen.

"Love Island", Staffel 3: Sidney & Vivien gewinnen Finale 2019

Das war es also mit Staffel 3 von "Love Island". Das ganze Finale zum Nachlesen gibt es hier bei uns.

21.20 Uhr: Vivien hat die 50.000 Euro gewonnen. Glück für Sidney: Sie wählt die Liebe, nicht das Geld. Es wird geteilt. Die Zuschauer haben sich offenbar richtig entschieden.

21.18 Uhr: Jetzt geht es nur noch ums Geld: Wer hat den Umschlag mit den 50.000 Euro? Und wird geteilt oder behält ein Kandidat alles für sich?

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

21.17 Uhr: Platz zwei geht an Yasin und Samira, damit haben Sidney und Vivien "Love Island" 2019 gewonnen! Vorher durften die Paare sich noch einmal ihre Liebe gestehen. Vivien sagt: "Es kribbelt in mir, wenn du mich berührst" und "jetzt kann unser Märchen beginnen." Sindey sagt: "Ich hatte von Anfang an nur Augen für dich." Auch Samira und Yasin haben romantische Worte füreinander übrig (Samira: "Ich habe bereits den schönsten Preis gewonnen") - und zeigen sich als faire Verlierer.

20.56 Uhr: Der dritte Platz geht an Roman und Lina - ebenfalls wenig überraschend.

20.54 Uhr: Jetzt geht es los: Auf Platz vier landen, wie bereits vermutet, Mischa und Laura.

20.45 Uhr: Dann ist doch noch Zeit für eine kurze Zusammenfassung der Statements der Islander. Keiner hätte damit gerechnet, ins Finale zu kommen, den Partner fürs Leben zu finden oder so viel in den vier Wochen zu lernen. Das Beziehungsleben draußen wollen die Partner alle auf sich zukommen lassen - wie gesagt, wenig Überraschendes.

20.44 Uhr: Bevor es wirklich eine Entscheidung gibt, geht es erst einmal in die Werbung. War ja klar.

20.40 Uhr: Zunächst darf noch jeder Kandidat und jede Kandidatin ein kurzes Fazit der Staffel ziehen. Dabei kommt wenig Überraschendes heraus.

20.38 Uhr: Welches Paar muss zuerst die Villa verlassen - und wer sichert sich die 50.000 Euro?

20.37 Uhr: Und nun geht es offenbar bereits zur Entscheidung. Die Kandidaten haben sich noch einmal herausgeputzt und treten vor Moderatorin Jana Ina an.

20.35 Uhr: Jetzt darf jeder über seinen schönsten Moment in der 3. Staffel sprechen. Mischa und Laura sind romantisch. Yasin und Samira erinnern noch einmal an den gemeinsamen Abend in der Privat-Suite und Yasins Krampf an nicht näher definierten Körperstellen.

20.30 Uhr: Und auch Spiel zwei geht an die beiden. Einen Gewinn gibt es diesmal offenbar nicht. Dafür eine Farbbomben-Schlacht.

20.27 Uhr: Runde 1 des Spiels geht an Yasin und Samira - ein Zeichen für das Finale?

20.25 Uhr. Die Islanderinnen schlüpfen jetzt für das bereits angekündigte Spiel ins Brautkleid. Und die Männer... naja. In eine Badehose mit Hemd.

20.23 Uhr: Jetzt geht es um die Schwächen der Partner/innen. Roman stellt fest: Linas Segelohren. Die stimmt zu.

20.20 Uhr: Yasin fasst in einer herzergreifenden Rede noch einmal alles zusammen: Vivien und Sidney seien "super süß" und sollen auf jeden Fall draußen zusammen bleiben. Auch für "Beton-Mischa" und die anderen gibt es warme Worte. Mischa gibt die Komplimente zurück. Yasin und Samira seien "zwei Kindsköpfe", die wie Topf auf Deckel zusammenpassen. Heute haben sich anscheinend alle lieb.

20.18 Uhr: Heute dürfen sich die Couples dann gleich auch noch als künftige Hochzeitspaare in diversen Spielen beweisen.

20.16 Uhr: Zunächst gibt es noch einen kleinen Rückblick über die letzten vier Wochen: Küsse, Flirts und vor allem: viel Drama.

20.14 Uhr: Ein besonders ausuferndes Finale wird es im Übrigen heute nicht geben. Die letzte Sendung von Staffel 3 dauert offenbar nur eine Stunde.

20.09 Uhr: Wer gewinnt heute das Finale von "Love Island" 2019? Dieser Frage haben wir uns (siehe unten) schon ausführlich gewidmet. Die kurze Zusammenfassung: Mischa und Laura? Eher nicht, da noch zu frisch. Roman und Lina? Keine Chance, weil nicht spannend genug. Das Finale von "Love Island" wird wohl zwischen den Couples Yasin und Samira und Sidney und Vivien entschieden.

Vier Wochen lang haben die Kandidaten auf "Love Island" verbracht, heute steht das Finale 2019 an. Welches Couple gewinnt die 50.000 Euro? Ein Blick auf die Paare, die es ins Finale der 3. Staffel von "Love Island" 2019 geschafft haben - und auf ihre Chancen. Ab 20.15 Uhr sind wir an dieser Stelle im Live-Ticker dabei.

"Love Island" 2019 - Diese Couples waren im Finale

Diese Paare hatten die Chance, "Love Island" 2019 zu gewinnen:

  • Yasin und Samira
  • Sidney und Vivien
  • Roman und Lina
  • Mischa und Laura

Die Besonderheit: Im Finale von "Love Island" dürfen nicht die Kandidaten selbst wählen, sondern die Zuschauer über die "Love Island"-App. Wie beliebt die Islander in der Villa sind, hat also keinen Einfluss auf den Ausgang der Wahl, die bereits läuft. Doch die Sendung am Sonntag hat bereits erste Anhaltspunkte dafür geliefert, welche Couples sich ernsthafte Hoffnungen auf die 50.000 Euro machen dürfen.

Vivien und Sidney gewinnen das Finale von "Love Island" 2019

Wenig Chancen auf den Sieg haben wohl Mischa und Laura. Mischa, der so lange mit Ricarda zusammen war, bis sich herausstellte, dass diese außerhalb der Villa wohl einen Freund hat, ist bei den Zuschauern zwar beliebt. Doch der Kandidat, der seit Tag eins in der Villa wohnt, bildet erst seit wenigen Tagen ein Couple mit Laura, die als Nachrückerin in die Sendung kam.

Roman und Lina sind schon länger ein Paar. So richtig leidenschaftlich wirkt ihre "Liebe" allerdings nicht. Auch die Islander zweifelten am Sonntag daran, dass sich zwischen den beiden eine echte Beziehung entwickeln könnte.

Love Island: Laura mit (von links) Mischa, Yasin und Roman im Pool.
Bild: Magdalena Possert / RTL II

Die Entscheidung auf den Sieg dürfte also zwischen den Paaren Sidney und Vivien und Yasin und Samira fallen. Letztere Islander sind wie Mischa von Tag eins der 3. Staffel an in der Villa dabei und halten von Anfang an zusammen - auch wenn hin und wieder die Fetzen fliegen. In der Villa zweifelt aber niemand daran, dass es den beiden nicht ernst sein könnte mit ihrer Beziehung. Auch Sidney und Vivien scheinen wirklich ineinander verknallt zu sein und turteln, was das Zeug hält. (lare)

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren