Newsticker
EU-Parlament fordert Sanktionen gegen Altkanzler Schröder
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Luftverkehr: Herzinfarkt: Pilot stirbt während Flug

Luftverkehr
14.10.2010

Herzinfarkt: Pilot stirbt während Flug

Flugzeug der Qatar Airways.
Foto: dpa

Ein Kapitän ist während eines Fluges an einem Herzinfarkt gestorben. Die Crew musste versuchen, das Flugzeug ohne ihn zu landen.

Tod über den Wolken: Ein Kapitän der Luftlinie "Qatar Airways" ist während eines Fluges an einem Herzinfarkt gestorben. Die Crew versuchte, das Flugzeug ohne Kapitän zu landen.

Der indische Pilot der "Qatar Airways" hatte breits vor dem Flug von den Philippinen nach Qatar über Schmerzen in der Brust geklagt, wie die britische Zeitung "Daily Mail" berichtet. Er fühlte sich jedoch in der Lagre, die Strapazen des Fluges auf sich zu nehmen. Der Pilot war 43 Jahre alt und arbeitete seit fünf Jahren für die Fluggesellschaft aus dem Emirat am Golf.

Nach der Herzattacke musste die Crew das Steuer des Passagierflugzeuges übernehmen. Es wurde spannend auf Flug QR645: Der Copilot steuerte ein neues Ziel an: Kuala Lumpur.

Ohne Kapitän landete er die Maschine - aber auch ohne weitere Zwischenfälle - sicher auf dem Boden. In der malaysischen Hauptstadt übernahm schließlich eine neue Besatzung das Flugzeug.

Mit fünf Stunden Verspätung landete das Flugzeug schließlich in Doha. AZ

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.