Newsticker

USA: Fünf Millionen gemeldete Corona-Infektionen seit Beginn der Pandemie
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Lugners Opernball-Stargast macht Rückzieher: Das ist Lindsey Vonn

Wiener Opernball 2020

31.01.2020

Lugners Opernball-Stargast macht Rückzieher: Das ist Lindsey Vonn

Lindsey Vonn sollte im Februar 2020 Richard Lugner zum Wiener Opernball begleiten, machte aber einen Rückzieher. Hier ein Porträt.
Bild: Michael Kappeler, dpa

Eigentlich sollte Lindsey Vonn Richard Lugner zum Wiener Opernball 2020 begleiten, doch nun sagte sie ab. Mehr zu der Skirennläuferin lesen Sie hier im Porträt.

Am 20. Februar findet der Wiener Opernball 2020 statt und der österreichische Bauunternehmer Richard "Mörtel" Lugner gab am Mittwoch bekannt, dass Lindsey Vonn sein diesjähriger Stargast sein soll. Die 35-jährige Skirennläuferin sagte aber nun per Twitter ab - ohne Angabe von Gründen. In ihrem Post hieß es nur: "Hey Leute, ich möchte Euch nur wissen lassen, dass ich die Wiener Staatsoper nicht besuchen werde."

Bei der Pressekonferenz zur Veröffentlichung des Stargasts hatte Lugner ein Nacktfoto von Lindsey Vonn in die Kamera gehalten. Ob das aber der Grund für ihre Absage ist, ist nicht bekannt. In der offiziellen Stellungnahme war von rechtlichen Problemen die Rede. Hier stellen wir die US-Amerikanerin vor, die Lugner einen Korb gegeben hat.

Rückzieher beim Wiener Opernball 2020: Lindsey Vonn im Porträt

Lindsey Vonn wurde am 18. Oktober 1984 geboren und begann ihre Ski-Karriere bereits mit zwei Jahren, wo sie an einem Trainingsprogramm in Burnsville teilnahm. Ihr Vater war ebenfalls Skirennläufer, beendete seine Karriere allerdings aufgrund einer Knieverletzung. Das Skifahren lernte sie allerdings anfangs von ihrem Großvater.

Lugners Opernball-Stargast macht Rückzieher: Das ist Lindsey Vonn

Mit neun Jahren traf Lindsey Vonn Skirennläuferin Picabo Street, die sie als ihr Vorbild bezeichnete. Sie wurde schließlich zur Mentorin von Vonn. Nach etlichen Preisen bei internationalen Wettkämpfen feierte Vonn 2002 mit 17 Jahren ihr Debüt bei den Olympischen Winterspielen, wo sie in der Gesamtwertung Platz 6 erreichte. Bei den Olympischen Spielen 2006 erreichte sie die zweitbeste Zeit im Training, kam jedoch im Rennen von der Bahn ab und musste mit dem Helikopter in eine Klinik gebracht werden. Trotz Verletzungen stand sie zwei Tage später wieder auf der Piste, was ihr den Olympic Spirit Award einbrachte. Diese Mentalität bewahrte sich Vonn im Laufe ihrer Karriere: Trotz Knochenbrüchen, Muskelfaserrissen und Traumata kämpfte sie sich immer wieder auf die Piste zurück.

Diese Erlebnisse verarbeitete sie in ihrem 2016 erschienenen Buch "Strong is The New Beautiful". In dem Bestseller legt sie ihren Fans ans Herz, mehr auf den eigenen Körper zu hören und ihn so zu lieben wie er ist. Dazu zählt für die 35-Jährige auch mentale Gesundheit: In dem Buch spricht sie offen über ihre Depression und wie sie es geschafft hat, etliche Hindernisse zu überstehen. 2012 hatte sie erstmal öffentlich über ihre psychischen Probleme gesprochen. Der gesellschaftliche Druck und der Trubel um ihre Persönlichkeit hätten ihre besonders zu schaffen gemacht, wie sie in einem Interview erzählte.

Lindsey Vonn ist die erfolgreichste Skiläuferin aller Zeiten

2008 erreichte Vonn beim alpinen Ski-Gesamt-Weltcup Platz 1. Im gleichen Jahr gewann sie einen weiteren Weltcup-Titel in der Ski-Königsdisziplin Abfahrt und die U.S Alpine Championships, weshalb 2008 noch immer zu einem ihrer erfolgreichsten Karriere-Jahre zählt. Ein Jahr später konnte Lindsey Vonn den damaligen amerikanischen Rekord von Tamara McKinney mit 18 Weltcup-Siegen brechen. Mittlerweile hat sie 82 Weltcup-Titel in allen Disziplinen (Abfahrt, Super-G, Riesenslalom, Slalom und Alpine Kombination) gewonnen, was sie zu der erfolgreichsten Skirennläuferin aller Zeiten macht. Nur Ingemar Stenmark, ein Skirennläufer aus Schweden, hat sich mit 86 Siegen mehr Weltcup-Titel erkämpft.

Lindsey Vonn spricht Deutsch - ein Grund für ihre Einladung zum Wiener Opernball 2020

Nach etlichen Verletzungen beendete Lindsey Vonn 2019 ihre Karriere. Im August 2019 hat sie ihre Verlobung mit Eishockey-Profi P.K. Subban bekanntgegeben. Nach ihrem Karriere-Ende wolle sie sich nun auf ihr Privatleben konzentrieren. Sie wäre die erste Topsportlerin gewesen, die Richard Lugner mit auf den Opernball genommen hätte. Er habe sie unter anderem ausgewählt, weil sie hervorragend Deutsch spreche. Seit etwa 30 Jahren nimmt der 87-Jährige bekannte Persönlichkeiten mit zu dem Prestige-Event. Im vergangenen Jahr kam das australische Model Elle Macpherson an der Seite des österreichischen Unternehmers zum Wiener Opernball. Wer Lugner dieses Jahr nun auf den Ball begleitet, steht noch nicht fest, es wird aber definitiv einen Stargast geben: "Ich komme in Begleitung. Das ist sicher", so der österreichische Unternehmer. (AZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren