Newsticker

RKI meldet erneut mehr als 2500 neue Corona-Infektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Mann schießt in Kneipe

04.07.2010

Mann schießt in Kneipe

Ein Mann holte seine Ex-Freundin aus einer Kneipe und schoss dann im Wirtshaus um sich. Das war nicht alles.

In Erfurt hat in der Nacht zum Sonntag ein 44-Jähriger eine Frau und einen Mann angeschossen und sich anschließend das Leben genommen.

Wie eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Erfurt auf ddp-Anfrage sagte, war der 44-Jährige zu einer Kneipe gegangen, hatte seine Ex-Freundin herausgeholt und dann mehrere Schüsse in die Gaststätte abgefeuert, wobei er die Wirtin und eine Bedienung traf.

Anschließend setzte sich der Schütze in sein Auto und erschoss sich. Die Wirtin und die Bedienung wurden mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht, waren nach Notoperationen aber außer Lebensgefahr. Die Ex-Freundin erlitt einen Schock. ddp

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren