Newsticker

Mehr als eine Million Corona-Infektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Massenunfall auf A57: 15 Verletzte

A57 am Niederrhein

29.11.2017

Massenunfall auf A57: 15 Verletzte

Nahe Uedem: Bei einem Unfall mit sechs Autos wurden hier 15 Menschen verletzt.
Bild: Arnulf Stoffel, dpa

Auf der Bundesautobahn 57 am Niederrhein sind bei einem Unfall mit sechs Autos 15 Menschen verletzt worden.

15 Menschen sind bei einem Unfall auf der A57 verletzt worden. Einer der Verletzten war in Lebensgefahr, drei wurden schwer verletzt, wie ein Polizeisprecher sagte. Die Autos waren in der Nacht zum Mittwoch nahe Uedem in Fahrtrichtung Niederlande ineinandergekracht. Unter den sechs beteiligten Wagen war auch ein Lastwagen.

Die Autobahn war auch am Mittwochmorgen noch gesperrt, die Bergungsarbeiten dauerten an. Inzwischen ist die Sperrung wieder aufgehoben. dpa

Lesen Sie auch:

Unfälle: Gefährliche Fahrfehler vermeiden 

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren