1. Startseite
  2. Panorama
  3. Maybrit Illner: Gäste und Thema

Talkshow am 24.1.19

25.01.2019

Maybrit Illner: Gäste und Thema

Bei Maybrit Illner heute um 22.15 Uhr im ZDF sind kriminelle Clans in Deutschland das Thema.
Bild: ZDF

Maybrit Illner beschäftigte sich im ZDF mit dem Thema "Kriminelle Clans in Deutschland". Fünf Gäste hatte sie dazu ins Studio eingeladen.

Bei Maybrit Illner heute um 22.15 Uhr im ZDF sind kriminelle Clans in Deutschland das Thema. Fünf Gäste diskutieren dazu mit der Moderatorin im Studio. Zu sehen war beziehungsweise ist ist die Sendung im TV und als Livestream in der Mediathek im Internet (einen Trailer findet man hier).

Diese Gäste hatte Maybrit Illner am 24.1.19 zu sich ins Studio eingeladen

  • Herbert Reul, Innenminister von Nordrhein-Westfalen
  • Sebastian Fiedler, Vorsitzender des Bundes Deutscher Kriminalbeamter (BDK)
  • László Anisic, Strafverteidiger, zu seinen Mandanten gehören auch arabische Clan-Mitglieder.
  • Ralph Ghadban, Migrationsforscher, Publizist u.a. „Arabische Clans – Die unterschätzte Gefahr“
  • Laura Garavini, deutsch-italienische Politikerin, Antimafia-Kämpferin (mafianeindanke e.V.)

"Kirminelle Clans": Dieses Thema hatten Maybrit Illners Gäste sich am Donnerstag vorgenommen

Es ging um Clan-Kriminalität in Deutschland, die zuletzt immer häufiger Schlagzeilen machte. Prominente Rapper, Schießereien auf offener Straße und Riesen-Razzien bringen den Clans mit türkisch-arabischen Wurzeln derzeit zweifelhafte Bekanntheit ein. Zu ihrem Geschäft gehören Drogenhandel, Schutzgelderpressung, Prostitution und Raub.

In seinem "Bundeslagebild 2017" weist das BKA ausdrücklich auf die wachsende Gefahr durch die Clans hin, die "eine eigene, streng hierarchische, delinquente Subkultur" bildeten. Entsprechende Fragen stellt sich die Runde heute am Donnerstag bei Maybrit Illner: Wie groß ist das Netz der Clans? Und mit welchen Mitteln bekämpft man diese Subkultur am wirksamsten? Ist das allein eine Aufgabe von Polizei und Staatsanwaltschaften?

Maybrit Illner: Gäste und Thema

Die Sendung "maybrit illner“ wird wöchentlich ausgestrahlt. Das Thema der jeweiligen Sendung wird erst in der Sendewoche endgültig festgelegt – und damit auch die Gäste. Sie sollten unterschiedliche Positionen und Perspektiven auf das Thema haben, kommen aus Politik, Wissenschaft und Journalismus oder sind engagierte, betroffene Bürger. Entscheidend ist laut Redaktion, dass sie grundsätzlich ein Interesse an der Diskussion und im besten Fall an der Lösung des Problems haben.

Zuschauer können sich in die Diskussion ebenfalls einschalten. Auf der Webseite der Sendung von Maybrit Illner gibt es eine Kommentarfunktion. Die Sendung mit dem Thema "Familienbande – kriminelle Clans außer Kontrolle?" startete am 24. Januar 2019 um 22.15 Uhr.  (AZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren