Newsticker
Priorisierung bei Corona-Impfungen endet am 7. Juni
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Meghan Markle: Prinz Harry veröffentlicht Liebeserklärung zu Meghans Geburtstag

Meghan Markle
04.08.2019

Prinz Harry veröffentlicht Liebeserklärung zu Meghans Geburtstag

Herzogin Meghan wird heute 38 Jahre alt - und sie soll Pläne für ein eigenes Kinderbuch haben.
Foto: Eddie Mulholland, dpa (Archivbild)

Herzogin Meghan wird heute 38 Jahre alt und hat große Pläne. Prinz Harry richtete sich mit einem öffentlichen Geburtstagsgruß an seine große Liebe.

Meghan Markle feiert heute ihren 38. Geburtstag. Erst Anfang Mai ist die britische Herzogin Mutter geworden, nun soll sie bereits Pläne für ein Kinderbuch haben. Wie die britische Boulevardzeitung The Sun berichtet soll das Buch sich mit Tierliebe beschäftigen. Ein Insider habe von Meghans Plänen erzählt.

Meghan Markle wäre nicht die erste royale Kinderbuchautorin

Sie wäre damit nicht das einzige Mitglied des britischen Königshauses, das sich mit dem Thema beschäftigt: Bereits ihr Schwiegervater Prinz Charles hat ein Kinderbuch mit dem Titel "Der alte Mann von Lochnagar" geschrieben. Das Buch wurde im November 1980 erstmals veröffentlicht und ist unter anderem auf Amazon erhältlich. Dort hat die Ausgabe von 1993 nur eine einzige Kundenrezension - allerdings fünf Sterne.

In dem Kinderbuch geht es um einen Mann, der in Schottland in einer Höhle lebt. Er hatte die Geschichte wohl ursprünglich für seine beiden jüngeren Brüder geschrieben. Über den Inhalt für Meghans Kinderbuch gibt es keine genauen Details.

Prinz Harry veröffentlicht Liebeserklärung zu Herzogin Meghans Geburtstag

Prinz Harry hat Meghan zum 38. Geburtstag öffentlich eine Liebeserklärung gemacht. "Herzliche Glückwünsche zum Geburtstag an meine fantastische Frau", schrieb der 34-Jährige am Sonntag auf Instagram. Und weiter: "Danke, dass du mich auf diesem Abenteuer begleitet hast! - In Liebe, H." Dazu postete er ein Bild von der strahlenden Herzogin in einem blauen Kleid. Das Foto wurde im vergangenen Oktober auf einer der Tonga-Inseln aufgenommen. 

Harry und die schwangere Meghan hatten damals eine 16-tägige Tour durch verschiedene Pazifikstaaten gemacht und waren überall begeistert empfangen worden. Inzwischen ist ihr erstes Kind - der kleine Archie - schon etwa drei Monate alt. Harrys Botschaft auf Instagram bekam am Sonntag Hundertausende Likes. 

Ob Meghan ihren Geburtstag gemeinsam mit ihrer kleinen Familie begangen hat, teilte der Buckingham-Palast auf Anfrage nicht mit. Dies sei eine private Angelegenheit der Royals.

Meghan Markle engagiert sich in etlichen kreativen Projekten

Die 38-Jährige engagiert sich immer wieder für wohltätige Zwecke - auch im kreativen Bereich. So hat sie erst kürzlich für die Zeitschrift Vogue in der September-Ausgabe als Gast-Chefredakteurin mitgewirkt, in der es um 15 Frauen mit wichtigen Botschaften geht - darunter Klimaaktivistin Greta Thunberg, Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern und US-Schauspielerin Jane Fonda.

Außerdem kreiert Herzogin Meghan eine eigene Modemarke, die bereits im Herbst erhältlich sein soll. Die Modelinie soll Frauen praktische Basics für die Arbeit bieten und dabei noch für einen wohltätigen Zweck sein: Für jedes verkaufte Kleidungsstück soll ein Teil an die Organisation Smart Works gespendet werden. Die Non-profit Organisation unterstützt arbeitslose Frauen bei ihrem Einstieg in die Arbeitswelt.

Bei den Invictus Games  turtelten Meghan und Harry erstmals bei einem offiziellen Event in der Öffentlichkeit. Am 27. November 2017 verkündete das Paar seine Verlobung.
12 Bilder
Das ist Meghan Markle
Foto: Danny Lawson, PA Wire/dpa

Die 38-jährige Meghan engagiert sich als Feministin stark für Frauenrechte weltweit. Einige britische Medien kritisieren ihren Einsatz allerdings: Es sei für ein Mitglied des britischen Königshauses zu politisch. (AZ, dpa)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren