Newsticker

Kultusministerium: Mehr als 8800 Schüler sind in Bayern wegen Corona in Quarantäne
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Mel Gibson hofft auf Diskretion

11.06.2009

Mel Gibson hofft auf Diskretion

Mel Gibson hofft auf Diskretion
Bild: DPA

Los Angeles (dpa) - Mel Gibson (53) und seine Noch-Ehefrau Robyn Moore (53) haben sich darauf verständigt, nicht öffentlich über finanzielle Vereinbarungen nach ihrer offiziellen Trennung zu sprechen.

Wie das Magazin "People" berichtet, haben die Anwälte beider Scheidungsparteien und das zuständige Gericht zugestimmt, die Akte hinsichtlich aller Abfindungsregelungen und Ausgleichszahlungen unter Verschluss zu halten, damit keine Zahlen nach draußen dringen.

Mel Gibson ist einer der bestbezahlten Schauspieler Hollywoods. Sein Vermögen wird auf eine Milliarde Dollar (mehr als 700 Millionen Euro) geschätzt, von dem möglicherweise seiner Gattin Robyn die Hälfte zusteht. Das Paar ist seit 1980 verheiratet und hat sieben Kinder. Gibson hatte vor kurzem gegenüber der Presse erklärt, dass er eine neue Freundin habe, die ein Kind von ihm erwarte.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren