1. Startseite
  2. Panorama
  3. Michael Jackson will mit Leona Lewis singen

30.03.2009

Michael Jackson will mit Leona Lewis singen

Michael Jackson will mit Leona Lewis singen
Bild: DPA

London (dpa) - Michael Jackson kann jede Hilfe brauchen, um die geplanten 50 Auftritte in der Londoner O2 Arena durchzustehen. Ganz oben auf seiner Wunschliste steht Chart-Stürmerin Leona Lewis, wie die britische "The Sun" online berichtet.

Die 23-Jährige könnte den Gesangspart von Michaels Schwester Janet in dem Hit "Scream" aus dem Jahre 1995 übernehmen. "Michael ist ein großer Fan von Leona. Er meint, dass ein Duett ihrer Karriere einen kräftigen Schub verschaffen könnte", zitiert "The Sun" eine nicht benannte Quelle.

Für Leona Lewis könnte durch die Auftritte bei Jackos Comeback-Shows ein Traum wahr werden. Die Sängerin gab zu, dass sie als Kind seine Lieder vor dem Spiegel nachgesungen habe - mit einer Zahnbürste als Mikrofon. Sie sagt: "Michael Jackson ist immer noch eine Legende. Seine Auftritte sind unglaublich und die Shows sind großartig."

Ob der "King of Pop" aber an die spektakulären Auftritte der Vergangenheit anknüpfen kann, ist unklar. Bei der Ankündigung seines Comebacks wirkte der verschuldete Superstar ein wenig verwirrt und kraftlos.

Davon lassen sich die Jackson-Fans aber nicht abhalten: Schon am ersten Tag des Vorverkaufs waren alle 50 Auftritte in der 20 000 Zuschauer fassenden Arena restlos ausverkauft.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren