Newsticker

Mehr als 10.000 Neuinfektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Minh-Khai und das Favoriten-Comeback bei "Let's Dance"

"Let's Dance" 2015

26.05.2015

Minh-Khai und das Favoriten-Comeback bei "Let's Dance"

Sie ist wieder oben angekommen: Minh-Khai Phan-Thi und Massimo Sinató haben in der neunten Sendung von "Let's Dance" 2015 zur alten Form zurückgefunden.
Bild: Henning Kaiser/dpa

In der neunten Liveshow von "Let's Dance" 2015 haben die Top-5-Paare alles gegeben, um ins Halbfinale zu kommen. Die Favoriten der Tanzshow liefen dabei zu Höchstformen auf.

Enissa Amani hat in der neunten Liveshow von "Let's Dance" wieder einmal ihr Talent beweisen können - und das, obwohl die Kandidaten in der kurzen Zeit diesmal gleich zwei Einzeltänze vorbereiten mussten. In beiden Tänzen konnte sie 29 Jury-Punkte ergattern, lediglich Joachim Llambi stand ihrem Doppelsieg mit zweimal 30 Punkten im Weg. Doch auch die anderen Favoriten bei "Let's Dance" 2015 zeigten diesmal wieder, dass sie nicht kampflos aufgeben werden.

Hans, Enissa und Minh-Khai sind das Top-Trio bei Let's Dance 2015

Hans Sarpei und Kathrin Menzinger haben bei "Let's Dance" in der neunten Sendung insgesamt gleich viele Punkte wie Minh-Khai Phan-Thi und Massimo Sinató ergattern können. Bleibt das Ranking der drei Favoriten Enissa Amani, Hans und Minh-Khai so auch beim Kampf um den Titel "Dancing Star 2015" bestehen? Wer weiß. Denn Minh-Khai Phan-Thi begeisterte in der neunten Liveshow wieder mit ihrem Können, das ihr bereits in der dritten Show von "Let's Dance" 2015 30 Punkte beschert hatte.

Wer ist raus? Dieser Kandidat ist bei "Let's Dance" ausgeschieden

Let´s Dance: Keine liebt das Tanzen so wie Minh-Khai Phan-Thi

Auch Trainer Massimo Sinató ist begeistert von seiner "Let's Dance"-Schülerin: "Ich glaube, dass von den übriggebliebenen Kandidaten keiner das Tanzen so sehr liebt wie Minh-Khai", erklärt er im Einspieler. Mit dem Lieblingstanz ihrer Mutter, dem langsamen Walzer, konnte sie die Jury verzaubern: Jorge Gonzalez freute sich über Schwung, Emotion und Eleganz, Joachim Llambi erklärte, dass ihr Walzer besser war als der Finaltanz der Siegerin des "Let's Dance"-Vorbildformats. Doch im Jive war noch Luft nach oben. So blieb Minh-Khai Phan-Thi bei "Let's Dance" 2015 in der neunten Liveshow insgesamt sechs Punkte hinter Spitzenreiterin Enissa Amani zurück. sh

Minh-Khai Phan-Thi und Massimo Sinato begeistern bei "Let's Dance" 2015 Jury und Publikum.
14 Bilder
Das sind die Top 7 Paare bei "Let's Dance" 2015
Bild: Rolf Vennenbernd/dpa
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren