1. Startseite
  2. Panorama
  3. Mit diesem Baby-Foto bedankt sich Ana Ivanovic für die Glückwünsche

Frau von Bastian Schweinsteiger

22.03.2018

Mit diesem Baby-Foto bedankt sich Ana Ivanovic für die Glückwünsche

Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanovic freuen sich über ihr erstes Kind.
Bild: Jens Kalaene, dpa (Archiv)

Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanovic schwelgen im Elternglück. Nun haben sie sich mit einem Foto ihres kleinen Sohnes für die vielen guten Wünsche bedankt.

Ana Ivanovic (30) hat sich mit einem Foto ihres Sohnes für die zahlreichen Glückwünsche zu dessen Geburt bedankt. Die Ehefrau von Fußballer Bastian Schweinsteiger (33) postete am Mittwoch bei Instagram ein Bild, auf dem das Baby ihren Zeigefinger mit seiner kleinen Hand umgreift. "Vielen Dank euch allen für die lieben Worte und die Segenswünsche", schrieb die ehemalige Tennis-Weltranglistenerste aus Serbien dazu. "Wir sind alle glücklich, gesund und von so viel Liebe umgeben".

Bastian Schweinsteigers Sohn soll Luka heißen

Der Post sammelte bis Donnerstagmorgen schon mehr als hunderttausend "Gefällt mir"-Angaben. Der Junge, dessen Name noch unbekannt ist, kam am Sonntag zur Welt. Serbischen Medien berichten, das Kind solle auf den Namen Luka getauft werden.

Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanovic sind seit 2014 ein Paar, im Sommer 2016 heirateten sie in Venedig. Zur Traumhochzeit zeigten sie sich auch Fans und Fotografen: Klassisch in Gondeln und mit prominenten Hochzeitsgästen wie Lukas Podolski und Schweinsteigers gutem Freund Felix Neureuther (der ebenfalls vor wenigen Monaten zum ersten Mal Vater wurde). Auch die deutsche Tennisspielerin Angelique Kerber war unter den Gästen in der italienischen Lagunenstadt - sie und ihre frühere Kollegin Ivanovic sind gut befreundet. 

Bastian Schweinsteiger And Ana Ivanovic Wedding In Venice - Sightings
8 Bilder
Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanovic heiraten in Venedig
Bild: Awakening

Ana Ivanovic und Bastian Schweinsteiger leben in den USA

Schweinsteiger war im März 2017 von Manchester United zu Chicago Fire in die nordamerikanische Profiliga MLS gewechselt. Im vergangenen Januar kündigte er an, mindestens ein weiteres Jahr für den Club in der "Windy City" zu spielen. Die aus Serbien stammende Ivanovic, die als Tennis-Profi jahrelang durch die Welt gereist war, beendete im Dezember 2016 nach mehreren Verletzungen ihre Karriere - und begleitete ihren Mann in die USA. (dpa/AZ)

 

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
dpa_14929A0014D576D1(1).jpg
Neue Spur im Fall Peggy

Der Fall Peggy in Bildern

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden