1. Startseite
  2. Panorama
  3. Mutter von fünf Kindern ermordet- Ehemann dringend tatverdächtig

Niedersachsen

17.05.2017

Mutter von fünf Kindern ermordet- Ehemann dringend tatverdächtig

Eine Mutter von fünf Kindern wurde in Niedersachsen ermordet. (Symbolbild)
Bild: Alexander Kaya (Symbol)

In Wardenburg im niedersächsischen Landkreis Oldenburg wurde eine Mutter von fünf Kindern in der Nacht zum Mittwoch getötet. Der dringend tatverdächtige Ehemann sitzt in Haft.

Eine Mutter von fünf Kindern im Alter zwischen 4 und 15 Jahren ist im Landkreis Oldenburg in der Nacht zum Mittwoch getötet worden. Dringend tatverdächtig sei der Ehemann der 37-Jährigen, sagte eine Sprecherin der Polizei. Er wurde festgenommen. Die Staatsanwaltschaft Oldenburg will einen Haftbefehl gegen den gleichaltrigen Ehemann beantragen. 

Die Kinder werden psychologisch betreut

Nach den bisherigen Erkenntnissen soll der Vater in der gemeinsamen Wohnung in Wardenburg seine Frau während eines Streits mit einem Messer angegriffen und tödlich verletzt haben. Ob die Kinder die Tat miterlebten, konnte die Sprecherin nicht sagen. Sie würden inzwischen psychologisch betreut und seien anderweitig untergebracht worden. 

Beamte fanden die Leiche nach einem Anruf bei der Polizei. Von wem der Hinweis stammt, wollte die Polizei mit Hinweis auf die Ermittlungen zunächst nicht sagen. Die Tote soll noch am Mittwoch obduziert werden. dpa

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Seit 1996 werden in der EU im März und im Oktober die Uhren umgestellt. Foto: Friso Gentsch
Mühsamer Prozess

EU-Parlament stimmt seine Haltung zur Zeitumstellung ab

ad__pluspaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live, aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Plus+ Paket ansehen