Newsticker
Ukraine erhält im Juli erste Gepard-Panzer aus Deutschland
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Nachbericht: Die Höhle der Löwen, Folge 6: Produkte und Gründer gestern mit "Schmuki"

Nachbericht
06.10.2020

Die Höhle der Löwen, Folge 6: Produkte und Gründer gestern mit "Schmuki"

Gestern bei "Die Höhle der Löwen" 2020: Ein Duschschaum mit Eukalyptus und Menthol namens "MediDusch". Infos rund um Produkte, Gründer und Deals von Folge 6 finden Sie in unserem Nachbericht.
Foto: TVNOW

"Die Höhle der Löwen" 2020 ging gestern Abend mit Folge 6 bei Vox weiter. Die Gründer stellten dabei unter anderem "MediDusch" - einen Duschschaum mit Eukalyptus und Menthol - vor. Alles rund um Produkte und Deals: hier.

Auch gestern warteten wieder interessante Produkte und Erfindungen auf die Löwen. Neben "MedieDusch" wurden in Folge 6 von "Die Höhle der Löwen" 2020 auch viele weitere Produkte von den Gründern vorgestellt. Welche Erfindung konnte die Investoren überzeugen? Hier in unserem Nachbericht bekommen Sie alle Infos rund um Gründer, Produkte und Deals.

Nachbericht zu "Die Höhle der Löwen": Gründer und Produkte gestern in Folge 6

Das sind die Informationen zur aktuellen Folge:

Gründer und Produkte

mybimaxx: Die Brüder Bastian, Diplomingenieur und ehemaliger Fitnesstrainer, und Lukas Erdmann, Diplom-Wirtschaft- und Sportwissenschaftler sowie ehemaliger Profisportler aus der Leichtathletik, präsentierten den Löwen ihre mybimaxx-Fitness-Bandage. Leider erhielten die Gründer keinen Deal, da das Produkt nicht "griffig" genug sei.

MediDusch: Pharmareferentin Jacqueline Torres Martinez präsentierte MediDusch, einen Duschschaum, der die wohltuenden ätherischen Öle in die tägliche Körperpflege integriert: eine Mischung aus den Erkältungszeit-Klassikern Eukalyptus und Menthol sowie pflegendem Avocado- und Mandelöl. Sie erhielt einen Deal: 100.000 Euro für 30 Prozent ihres Unternehmens plus eine Plakatkampagne im Wert von einer halben Million.

Schmuki: Damit verdreckte Kinder nicht das Auto verschmutzen, haben zwei Erfinder den Schmuki, einen Schmutzsack, entwickelt. Nach langem Überlegen der Löwen bot Ralf Dümmel den Gründern 100.000 Euro an, verdoppelte aber seinen Anteil auf 40 Prozent.

Ella's Basenbande: Ein Fertiggericht das zu 100% auf dem Prinzip der Säure-Base-basierten Ernährung aufbaut. Das bedeutet clean, basisch, vegan, reich an Mineralstoffen, Spurenelementen und Vitaminen. Nils Glagau bot der Gründerin einen Deal an, obwohl die übrigen Löwen bedenken hatten, da das Gericht gekühlt werden muss.

Pocket Sky: Pocket Sky wird wie eine Brille getragen und soll eine leistungssteigernde Wirkung haben - das versprachen seine Erfinder. Hervorgerufen wird der Effekt durch ein spezielles blaues Licht, wodurch das Schlafhormon Melatonin unterdrückt werden soll. Die Gründer erhielten jedoch keinen Deal.

"Die Höhle der Löwen" 2020: Alle Infos zu DHDL finden Sie hier

Hier bekommen Sie die wichtigsten Informationen rund um die Sendung:

Jury

Das sind die Investoren in der Jury von Die Höhle der Löwen.

Moderator

Hier stellen wir Moderator Amiaz Habtu im Porträt vor.

Übertragung

Das sind die Infos zur Übertragung von Die Höhle der Löwen im TV oder Stream.

Weitere Folgen

Das sind die Sendetermine und die Sendezeit zu Die Höhle der Löwen 2020.

(AZ)

Wir möchten wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.