Newsticker

München überschreitet Corona-Grenzwert
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Nagelbombe in Köln

01.07.2010

Nagelbombe in Köln

In Köln konnte gerade noch eine Nagelbombe entschärft werden.

Gegen 3.40 Uhr wurde ein Feuer gemeldet, schreibt der Kölner Express. Briketts brannten und mittdrin lag die Bombe, voller Schwarzpulver und Nägeln.

Ein Entschärfer konnte das Schlimmste verhindern. Die Bombe war nicht hochgegangen, schreibt der Express, weil der Brand nicht genügend Hitze entwickelt habe. Explodieren hätte sie aber später durchaus können.

Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen. Hintergründe zum Tatmotiv gibt es noch keine. In der Nähe des Tatortes ist eine Taxi-Zentrale und eine Versicherung. AZ

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren