Newsticker
Koalitionsverhandlungen für Ampel-Bündnis beginnen
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Neustadt: Asylbewerberheim brennt komplett ab

Neustadt
26.08.2011

Asylbewerberheim brennt komplett ab

Komlettes Opfer von Flammen wurde ein Asylbewerberheim in Neustadt in Sachsen in der Nacht auf Freitag.

Als das Feuer ausbrach, befanden sich 40  Bewohner in dem Asylbewerberheim. Die Bewohner konnten rechtzeitig in Sicherheit gebracht werden. Wie die Polizei mitteilte, wurde einer von ihnen  mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus eingeliefert.

Asylbewerberheim: Fernseher geriet in Brand

Ersten  Ermittlungen zufolge war ein defektes Fernsehgerät in Brand geraten.  Die oberste Etage des Haus sei vollständig ausgebrannt, das Dach stürzte ein. Den Rest des Gebäudes habe die Feuerwehr unter Aufsicht niederbrennen lassen. Der Schaden  beträgt den Angaben zufolge rund 900.000 Euro. dapd/AZ

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.