Newsticker

Coronavirus: Mehr als 120.000 Infizierte in den USA - über 10.000 Tote in Italien
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. News zu DSDS 2020: Die Top 5 kämpften in Liveshow 3 gestern am 28.3.20 um den Final-Einzug

News-Blog

09:55 Uhr

News zu DSDS 2020: Die Top 5 kämpften in Liveshow 3 gestern am 28.3.20 um den Final-Einzug

"DSDS 2020": Die Top 5 wollten die Jury gestern mit ihren Liedern begeistern. Hier alle News im Überblick.
Bild: TVNOW / Stefan Gregorowius

DSDS 2020, News: Gestern am 28.3.20 kämpften die letzten fünf Kandidaten um den Einzug ins Finale. Alle News bekommen Sie hier in unserem Blog.

DSDS 2020: News heute am 29.3.20

News am 29. März: Diese Kandidaten steht im Finale

Unter dem Motto "Laut und Leise" kämpften die verbleibenden fünf Kandidaten gestern um den Einzug ins Finale. Für eine Kandidatin war jedoch kurz vor dem großen Ziel Schluss: Kandidatin Lydia Kelovitz, die stets für ihre extravaganten Performances berühmt war, erhielt nicht genug Anrufe und musste die Sendung gestern Abend verlassen. Mehr zur dritten Live-Show lesen Sie in unserem Nachbericht: "DSDS 2020": Folge 21 - Die Songs der Kandidaten in Live-Show 3 gestern am 28.3.20

News am 28. März: Die dritte Liveshow und der Kampf um den Einzug ins Finale

Noch fünf Kandidaten sind bei den Liveshows dabei. Auch dieses Mal wegen der Corona-Krise ohne Publikum. Jeder der Top fünf hat für heute Abend zwei Lieder vorbereitet. Da die heutige Show unter dem Motto "Laut und Leise" steht, wird jeder Künstler sowohl ein lautes, als auch ein ruhiges Lied performen. Alles zu den Songs der Kandidaten und viele weitere Infos, bekommen Sie in unserer Vorschau: Folge 21 - Songs der Kandidaten in Live-Show 3 heute am 28.3.20

News am 22. März: Marcio Pereira Conrado ist raus

In der zweiten Live-Show musste der Schweizer Marcio Pereira Conrado die Show verlassen, obwohl er von Oana Nechiti die Goldene CD bekam. Er freue sich nun auf seine Familie, so der 25-Jährige. Florian Silbereisen vergab seine Goldene CD an Lydia Kelovitz. Der Schlagerstar hatte am Samstagabend seinen ersten Auftritt bei DSDS 2020 und wird an Stelle von Xavier Naidoo bis zum Finale als Juror zu sehen sein. Mehr zu den Liedern in der zweiten Live-Show lesen Sie hier im Nachbericht: Die Songs der Kandidaten am 21.3.20

News am 21. März: Live-Shows aus aktuellem Anlass ohne Publikum

Von den bisherigen DSDS Staffeln kennt man die anfeuernden Schreie von Fans und Familie aus dem Publikum. Aufgrund der Corona-Krise müssen die Kandidaten in der zweiten Live-Show auf diese Unterstützung verzichten. Um die Anzahl der Personen im Studio möglichst gering zu halten wurde zusätzlich auch auf Tänzer verzichtet. Weitere Infos zu Folge 20 von DSDS erhalten Sie hier in unserer Vorschau: DSDS 2020, Folge 20: Die Songs der Kandidaten heute in der zweiten Live-Show am 21.3.20

News am 20. März: Florian Silbereisen ist der neue Juror

Xaiver Naidoo musste vergangene Woche seinen Jury-Posten räumen, nun übernimmt Florian Silbereisen für ihn. Der Schlagerstar wird in der nächsten Live-Show am Samstag, 21. März, in der Jury sitzen. Mehr dazu lesen Sie hier: Florian Silbereisen ersetzt Xavier Naidoo in DSDS-Jury.

News am 15. März: Dieter Bohlen kündigt neue Juroren an

Nachdem Xavier Naidoo aufgrund der Rassismus-Vorwürfe die DSDS-Jury verlassen musste, kündigte Dieter Bohlen während der gestrigen Live-Show an, dass für die nächste Live-Sendung ein oder mehrere Ersatz-Juroren geplant sind. Um wen es sich dabei handelt, konnte Dieter Bohlen noch nicht sagen. Kandidat Ricardo schaffte es jedoch nicht in die nächste Sendung, er erhielt nicht genug Anrufe von den Zuschauern. Mehr zur gestrigen Sendung lesen Sie hier: DSDS 2020, Folge 19: Kandidaten der Live-Show gestern am 14.3.2020

News am 14. März: Heute starten die Live-Shows - Xavier Naidoo ist nicht dabei

Heute performen die letzten verbliebenen Kandidaten das erste Mal auf der ganz großen Bühne - und das live im TV vor einem Millionen-Publikum. In der Halle selbst wird es allerdings keine Zuschauer geben: Wegen der Corona-Pandemie findet die Show vor leeren Rängen statt. Auch in der Jury gibt es eine unerwartete Änderung: Xavier Naidoo darf nach seinem Rassismus-Skandal nicht mehr an den kommenden Shows teilnehmen.

News am 11. März: Xavier Naidoo aus DSDS-Jury geworfen

In den letzten Folgen muss die Jury von DSDS 2020 ohne Xavier Naidoo auskommen. RTL hat den Sänger rausgeworfen, da es nach einem Video von ihm Rassismus-Vorwürfe gibt. Der Sender teilte mit: "RTL distanziert sich in aller Form von den rassistischen Äußerungen und zieht jetzt die Konsequenz daraus: Xavier Naidoo ist ab sofort nicht länger Teil der DSDS-Jury und wird am Samstag,dem 14. März, nicht mehr am Jurypult sitzen."

RTL hat Xavier Naidoo nach eigenen Angaben dazu aufgefordert, das Video zu erklären. Der Sänger habe zwar die Rassismus-Vorwürfe zurückgewiesen, sich aber nicht zur Entstehung des Videos und zum Hintergrund geäußert. "Er bleibt dem Sender viele Antworten schuldig, zudem sind weitere Videos aufgetaucht, die in eine ähnliche Richtung gehen. Das hat RTL bewogen, ihn am Samstag aus der Jury von Deutschland sucht den Superstar zu nehmen."

Hier lesen Sie mehr: RTL wirft Sänger aus DSDS-Jury: Wie rechts ist Xavier Naidoo?

10. März: Die besten 7 ziehen in Live-Show am Samstag, 14.3.20, ein

Im finalen Recall hat zum letzten Mal die Jury allein entschieden, welche Kandidaten die Top 7 bilden und damit eine Chance auf den Titel "Superstar 2020" haben. Für die Live-Shows gibt es in diesem Jahr allerdings eine neue Regel: In den ersten drei Live-Shows darf jeder Juror an einen Kandidaten eine goldene CD vergeben. Diese symbolisiert 5% Stimmanteil - 95% des Stimmanteils hat weiterhin das Publikum. Wer am kommenden Samstag in den Live-Shows welchen Song singt, erfahren Sie hier in unserer Vorschau zur Sendung: DSDS 2020, Folge 19: Das sind die Kandidaten der Live-Show am 14.3.2020

7. März: "Recall - Die Entscheidung" - Wer schafft es in die Top 7?

Ein letztes Mal hat heute die Jury die Gelegenheit die besten Kandidaten auszusuchen und zu entscheiden, welches Talent es in die Top 7 schafft und damit in die Live-Shows. Ab dem kommenden Samstag gibt die Jury dann zwar noch ihre Meinung ab, die Entscheidungen trifft jedoch das Publikum. In der heutigen Sendung treten die Kandidaten zunächst in Gruppen vor die Jury - danach gibt es aber auch Solo-Auftritte. Alle Infos zur heutigen Sendung finden Sie hier in unserer Vorschau: DSDS 2020 Folge 18: Die Kandidaten heute am 7.3.2020

4. März: Wiedersehen Veronica Naujoks und "Alfi Hartkor"

Gestern zeigte RTL  eine rasante Zeitreise durch 18 Jahre Casting-Geschichte mit all den Geschichten und Gesichtern, die die Zuschauer noch heute begeistern. So gab es unter anderem ein Wiedersehen mit Veronica Naujoks, die es nur durch das Wort "Apfelringe" zur Berühmtheit brachte oder dem "Scooter2-Liebhaber "Alfi Hartkor". Außerdem zeigte RTL die ersten Schritte von Daniele Negroni und Luca Hänni bei DSDS sowie Marie Wegeners Weg zum Superstar.

3. März: RTL zeigt "Die größten DSDS-Casting-Momente aller Zeiten"

Heute schaut RTL noch einmal auf die vergangenen Jahre zurück: Bei "Die größten DSDS-Casting-Momente aller Zeiten" werden noch einmal die verrücktesten Kandidaten seit den DSDS-Anfängen im Jahr 2002 gezeigt. Schließlich erlangte so manch ein Kandidat durch einen einzigen Casting-Auftritt mehr Berühmtheit, als so mancher Mottoshow-Kandidat. Am Samstag geht es wieder mit der aktuellen Staffel von DSDS weier. 

28. Februar: Sechs Kandidaten sind raus

Sechs Kandidaten konnten mit ihren Darbietungen in Folge 17 nicht überzeugen. Auch das DSDS-Paar Kevin Jenewein und Isabell Heck sind raus. Die beiden kamen sich während der Show näher, ihr Duett erfüllte aber nicht die Erwartungen der Jury. Vor allem Kevin erschütterte diese Nachricht sehr: Bei seiner DSDS-Teilnahme vor sieben Jahren musste er die Show ebenfalls kurz vor den Live-Shows verlassen.

Die Top 12 Kandidaten müssen sich am Dienstag in "Der Recall – Die Entscheidung" noch vor einem Publikum beweisen, bevor es dann in die Live-Shows geht. Hier mehr zu Folge 17: DSDS 2020, Folge 17 gestern am 29.02.20 - Das sind die Top 12 Kandidaten.

29. Februar: Heute steht das Auslandsrecall-Finale an

Im Auslandsrecall-Finale in Südafrika dürfen die Kandidaten im Boschendahl Wine Estate performen, einem der ältesten Weingüter Südafrikas. Doch zuvor wurde das Domizil bezogen: Ein Trailerpark über den Dächern von Kapstadt. 18 Kandidaten haben noch die Chance eine Runde weiterzukommen. In Duetten müssen Sie heute die Jury von sich überzeugen. Mehr zu den Songs lesen Sie hier in der Vorschau: DSDS 2020, Folge 17: Kandidaten und Duette heute am 29.02.20.

26. Februar: Vier Kandidaten müssen DSDS verlassen

Beim stürmischen, dritten Recall hatten die Kandidaten allen Grund zum Zittern: Gleich vier Kandidaten mussten in Folge 16 die Heimreise antreten. Dabei traf es eine gesamte Gruppe, bestehend aus Liron Blumberg, Kosta „Kreativa“ und Francesco Mobilia, die zusammen "Shape Of You" von Ed Sheeran performten. Außerdem musste Elvin Kovaci, der mit "Mein Stern" von Ayman vor der Jury auftrat, die Show verlassen. Mehr dazu lesen Sie in unserem Nachbericht: DSDS 2020: Kandidaten gestern am 25.2.20 in Folge 16

25. Februar: Kandidaten und Jury kämpfen mit dem Wetter

In Folge 16 von DSDS 2020 wird es ungemütlich: Am dritten Set des Recalls in Südafrika müssen die Kandidaten trotz starker Sturmböen am Strand vor die Jury treten. Doch auch die Jury hat zu kämpfen: Das Pult wird überschwemmt und Dieter Bohlen muss seine Entscheidung stehend auf dem Pult verkünden. Mehr zur heutigen Folge lesen Sie in unserer Vorschau: DSDS 2020: Kandidaten heute am 25.2.20, Folge 16

23. Februar: Nur eine Kandidatin ist ausgeschieden

In Folge 15 war die Jury größtenteils von den Auftritten der Kandidaten begeistert. Wohl auch deshalb musste am Samstag, 22.2.20, nur eine Kandidatin die Show verlassen: Die Schweizerin Vanissa Toufeli ist raus. Vergangene Woche waren drei Kandidaten ausgeschieden. Mehr dazu lesen Sie im Nachbericht: DSDS 2020, Folge 15: Die Kandidaten und Gruppen am 22.2.20.

22. Februar: Dieter Bohlen ändert Gruppen und Songs for der Sendung

Im zweiten Teil des Recalls durften sich die Kandidaten eigentlich erstmals selbst in Gruppen zusammenfinden und sich ihre Songs aussuchen. Vorher wollte sich Dieter Bohlen die Gruppen aber genauer unter die Lupe nehmen - und ist mit vielen Entscheidungen nicht einverstanden. Deshalb wird kurz vor der Sendung noch einiges umgestellt. Viele Kandidaten sind darüber enttäuscht. Kevin Amendola droht sogar mit dem Ausstieg, weil er seinen Song von Tim Bendzko nicht singen darf.

Weitere Infos zur heutigen Folge erhalten Sie in unserer Vorschau: DSDS 2020, Folge 15: Die Kandidaten und Gruppen heute am 22.2.20.

19. Februar: Jury ist enttäuscht von den Gewinnern der "Goldenen CDs"

Für drei Kandidaten war "Deutschland sucht den Superstar" nach ihrem Auftritt in Südafrika gestern direkt wieder wieder vorbei. Besonders von den Kandidaten, die zuvor beim Casting eine "Goldene CD" ergattern konnten, war die Jury enttäuscht. Wer es eine Runde weiter geschafft hat lesen Sie hier in unserem Nachbericht: DSDS 2020, Folge 14 am 18.2.20: Kandidaten gestern beim Auslandsrecall

18. Februar: Heute startet der Auslandsrecall

Heute performen die verbleibenden 26 Kandidaten an einem der schönsten Orte der Welt - dem Nature’s Valley im Tsitsikamma Nationalpark in Südafrika. In Gruppen müssen die Teilnehmer nun noch einmal vor die Jury treten und ihr Können unter Beweis stellen. Mehr zu den Kandidaten und ihren Liedern lesen Sie in unserer Vorschau: DSDS 2020, Folge 14 heute am 18.2.20: Die Kandidaten beim Auslandsrecall.

16. Februar: 26 Kandidaten haben es in den Auslandsrecall geschafft

In Folge 13 hatte die Jury einiges zu tun: 126 Kandidaten sind in Sölden aufgetreten - geschafft haben es nur 26. 100 Bewerber wurden ausgesiebt. Mehr zu den Kandidaten - Namen, Jobs und Geburtstage - lesen Sie hier in unserem Nachbericht: DSDS 2020: Kandidaten in Folge 13 am 15.2.2020

15. Februar: Recall in Sölden

Heute stehen nicht weniger als 126 Sängerinnen und Sänger von der Jury. In der Höhenluft von 3000 Metern buhlen sie um die Gunst von Bohlen und seinen Mitstreitern. Nur die vier Glücklichen mit der Goldenen CD müssen hier nicht singen.

12. Februar: Raphael bekommt Goldene CD bei DSDS 2020

Raphael Goldmann hat im Casting in Folge 12 die Goldene CD von Dieter Bohlen bekommen und steht damit direkt im Auslandsrecall. Aber nicht nur deswegen hat der 27-Jährige Grund zum Feiern: Seine schwangere Freundin hat kurz vor dem Casting seinen Heiratsantrag angekommen.

Hier lesen Sie mehr über die aktuelle Folge: DSDS 2020 heute am 15.2.2020 - Wer sind die Kandidaten in Folge 13?

11. Februar: Im letzten Casting gibt es ein Comeback

Folge 12 von DSDS 2020 hält heute am 11.2.20 ein Comeback bereit: Bereits vor 12 Jahren trat einer der Kandidaten bei "Deutschland sucht den Superstar" auf - und schaffte es in den Recall. Wegen eines familiären Vorfalls musste der Sänger die Show verlassen - und hofft jetzt erneut auf das Weiterkommen. Wer der Comebacker ist und was er heute in Folge 12 von DSDS 2020 vorhat, lesen Sie in der Vorschau: DSDS 2020 heute mit Folge 12: Das sind die Kandidaten beim letzten Casting.

8. Februar: Kandidatin war schon einmal bei DSDS

In Folge 11 der RTL-Show war auch die Kandidatin Isabell Heck zu sehen. Anders als die anderen Kandidaten feiert die 24-Jährige bei DSDS nicht ihre Premiere: Sie war bereits 2014 dabei - weil ihr damaliger Freund aber gegen die Teilnahme stimmte, stieg die Kölnerin freiwillig aus. Sie überzeugte die Jury mit ihrer Stimme und schaffte es eine Runde weiter.

4. Februar: RTL blickte auf skurrilste Kandidaten der Staffel zurück

DSDS 2020 ging am Abend mit Folge 10 in die nächste Runde. Mit der Rubrik "What The Fuck?" zeigte RTL neben den Auftritten der Casting-Kandidaten zudem einen Schnelldurchlauf durch die skurrilsten Highlights der bisherigen Staffel.

So gab es ein Wiedersehen mit Pietro-Fan und Wiederholungstäterin Marcella, Bee Gees- und Modern Talking-"Interpret" Fabian, Rollschuhfahrerin Melanie, Stripperin Carina, "Schwiegertochter gesucht"-Teilnehmerin Selma und natürlich Dolicha Grey alias "Doggy". Wer schaffte es in die nächste Runde? Mehr zur Folge vom 4.2.2020  lesen Sie hier: DSDS 2020, Folge 10: Kandidaten am 4.2.20 - der Nachbericht

1. Februar: Dieter Bohlen feierte Jubiläum - die 500. Casting-Folge für den Pop-Titan

Mittlerweile läuft die 17. Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" im TV und von Beginn an saß Dieter Bohlen in der Jury. Seit der ersten Staffel haben seine Jury-Kollegen immer wieder gewechselt, doch den Vorsitz hatte immer der ehemalige Modern Talking Sänger und Musikproduzent. Am Samstag gab es für Bohlen ein Jubiläum zu feiern: Für ihn war es bereits die 500. Casting-Folge.

Doch auch zu diesem besonderen Anlass musste er natürlich seine Jury-Pflichten erfüllen. Wie haben sich die Kandidaten in Folge 9 geschlagen? Wer ist raus und wer hat es in den Recall geschafft? Alle Infos bei uns im Nachbericht: DSDS, Folge 9: Wer ist raus? Wer ist weiter? Die Kandidaten am 1.2.20.

28. Januar: Amadeus Soszka traut sich noch einmal vor die Jury - Und schafft es in den Recall

Schon vor zwei Jahren war Amadeus Soszka aus Aligenswil in der Schweiz Kandidat bei DSDS. Der Schweizer mit polnischen Wurzeln sorgte damals für großes Aufsehen: Mit einem Klassik-Titel im Casting kassierte er von Dieter Bohlen eine klare Absage, wollte es aber nicht wahrhaben. Amadeus war dermaßen unglücklich über das Urteil der Jury, dass er das Studio nicht verlassen wollte. Seine Hartnäckigkeit beeindruckte Dieter jedoch im Nachhinein so sehr, dass er ihn zu einem neuen Versuch einlud. Mit Erfolg: Beim zweiten Anlauf schaffte es der Schweizer in den Recall.

Wer die Jury sonst noch überzeugen konnte und es in den Recall geschafft hat, lesen Sie in unserem Nachbericht: DSDS 2020, Kandidaten in Folge 8 am 28.1.20: Wer ist raus? Wer ist weiter?

25. Januar: Mit Lack und Leder klappt es nicht - angezogen aber doch

Eine Kandidatin wollte die Jury nicht nur mit ihrem Gesang, sondern auch mit ihrem Körper überzeugen: In Folge 7 tritt Kandidatin Lydia in einem knappen Leder-Outfit vor die Jury und schreit erstmal, bevor sie zum Gesang übergeht. Sogar Background-Tänzerinnen hat sie sich mitgebracht, die ebenfalls leicht bekleidet zu "Pony" von Ginuwine. Bei Dieter Bohlen kam die Nummer aber gar nicht gut an und er empfiehlt Lydia sich erstmal etwas anzuziehen. Dann darf sie noch einmal vor die Jury treten und versucht es diesmal mit "Purple Rain" von Prince. Mit ihrer Stimme kann sie schließlich die Jury überzeugen und kommt eine Runde weiter.

Wer es außerdem in die nächste Runde geschafft hat, erfahren Sie in unserem Nachbericht: DSDS 2020, Folge 7: Wer ist raus? Wer ist weiter? Die Kandidaten am 25.1.20

21. Januar: Eine Münchnerin mischt Folge 6 von DSDS 2020 auf - doch steht sie im Recall?

DSDS 2020: Folge 6 von "Deutschland sucht den Superstar", die gestern am 21.1.20 auf RTL lief, hielt wieder einen Strauß Buntes und Kurioses für die Fans der Castingshow bereit. Aus Rom kam Sänger Stefano Greco, der sich für einen Außerirdischen hält - und in Dieter Bohlen ein Chef-Alien sieht.

Zudem sang ein Mann, der sich auf dem Weg zur Frau befindet, für die Jury. Die Münchnerin Dolicha Grey erzählte in der RTL-Show freimütig von Operationen und zeigte viel Haut - die intimsten Stellen durch schwarzes Panzertape vor den irritierten Blicken der Jury geschützt. Mit dem Song "Doggy" und freizügigen Rap-Sequenzen über körperliche Nähe versuchte Dolicha Bohlen und Co. zu begeistern - mit Erfolg?

Wer ist raus? Welche Kandidaten sind im Recall von DSDS 2020? Und wer darf sofort nach Südafrika? Die Antwort finden Sie hier in unserem Nachbericht: DSDS 2020, Folge 6: Wer ist raus? Wer ist weiter? Die Kandidaten am 21.1.20.

18. Januar: Bekommt Pietro Lombardi im Casting Konkurrenz?

In Folge 5 singt Gina Christin Scharrelmann "2x" von Mathea für die Jury und begeistert damit vor allem Dieter Bohlen. "Es hat mich noch nie ein Kandidat so an Pietro erinnert, wie du. Du hast auch so ein Kieksen und Schluchzen in der Stimme und triffst die Töne nicht so richtig. Und du hast eine wahnsinnige Personality in der Stimme, einfach Wahnsinn. Du hast Wiedererkennungswert! Du bist genauso wie Pietro!", verkündet der Pop-Titan nach ihrem Auftritt. Ob ihre Leistung auch die anderen Jury-Mitglieder überzeugt? Die Antwort darauf, ob sie es eine Runde weiter geschafft hat gibt es in unserem Nachbericht: DSDS 2020,Folge 5: Kandidaten am 18.1.2020 - Wer ist weiter? Wer ist raus?

14. Januar: Ehemalige "Schwiegertochter gesucht"-Kandidatin bei DSDS

Auch am Dienstag versuchten wieder einige Kandidaten ihr Talent vor der Jury unter Beweis zu stellen. Besonders ein Gesicht könnte den Zuschauern dabei bereits bekannt vorgekommen sein: Die 28-jährige Selma Alaalaoui aus Hamburg konnte beim Dating-Format "Schwiegertochter gesucht" bereits erste Fernseh-Luft schnuppern und wollte nun ihre musikalische Karriere bei DSDS 2020 starten. Mehr zu Folge 4 und den Kandidaten, lesen Sie hier:  DSDS 2020, Folge 4: Kandidaten am 14.1.20 - Wer ist weiter? Wer ist raus?

11. Januar: Ein Kandidat war Tänzer im Moulin Rouge

In der heutigen Folge weiß vor allem einer der Kandidaten worauf es in der Entertainment-Industrie ankommt: Brian Hinds aus Köln hat bis vor kurzem noch im Varieté Moulin Rouge in Paris getanzt. Er träumte aber schon immer von einer Gesangskarriere und die Arbeit in Paris wurde ihm auf Dauer zu eintönig. Nun will er sein Glück auf der DSDS-Bühne versuchen und seiner wahren Leidenschaft nachgehen. Welche Kandidaten heute Abend außerdem ihr Können vor der Jury beweisen wollen, erfahren Sie in unserer Vorschau: DSDS 2020, heute am 11.01.20 mit Folge 3: Diese Kandidaten sind dabei.

7. Januar: Pietro bekam einen Liebesbrief von einer Kandidatin

Neben der Musik dreht sich in Folge 2 von DSDS 20 alles um Pietros Liebesleben. Der Juror ist bereits seit vier Jahren Single und Dieter Bohlen versucht unter den diesjährigen Kandidatinnen die Traumfrau für seinen Jury-Kollegen zu finden - Mit Erfolg: Eine der Kandidatinnen lässt nach ihrem Auftritt einen Liebesbrief inklusive Handynummer zurück. Welche Kandidaten sind weiter? Mehr zu Folge 2 lesen Sie hier in unserem Nachbericht: DSDS 2020, Folge 2 am 7.10.20: Welche Kandidaten sind weiter?

5. Januar: Die erste Goldene CD ist vergeben

Jury-Mitglied und Let's-Dance Star Oana Nechiti war hingerissen: Bevor die übrigen Juroren auch nur zu Wort kamen, hatte sie der erst 16-jährigen Schülerin Carolin Milena Kries aus der Nähe von Mainz bereits die Goldene CD überreicht - den Freifahrtschein direkt zum Recall in Afrika.

Nähere Infos zur Sendung vom 4.1.2020  finden Sie hier im Rückblick: DSDS 2020: Caro bekommt die erste Goldene CD

4. Januar: Es geht los

Das Warten hat ein Ende: Heute startet die Staffel 17 mit dem ersten von zwölf Castings um 20.15 Uhr auf RTL.

9. Oktober: Xavier Naidoo singt seiner Frau einen Liebesbeweis

Aktuell wird in Sölden in Österreich der Recall von DSDS 2020 gedreht. Xavier Naidoo vermisst seine Ehefrau Julia dabei so sehr, dass er ihr einen Liebesbeweis singt - in einer Gondel.

Sie möchten sich seine Botschaft anhören? Das Video gibt es hier auf dieser offiziellen Seite von RTL .

4. September: Wer sitzt eigentlich in der DSDS-Jury?

An der Jury hat sich im Vergleich zur vergangenen Staffel nichts geändert Sie besteht daher aus diesen vier Juroren:

  • Pop-Titan und DSDS-Urgestein Dieter Bohlen
  • Sänger Xavier Naidoo
  • Sänger Pietro Lombardi
  • Profitänzerin und Choreografin Oana Nechiti

Dieter Bohlen sitzt übrigens schon seit der ersten Staffel im Jahr 2002 in der DSDS-Jury und geht nun mit der Sendung in die 17. Staffel.

3. September 2019: Aufzeichnungen für DSDS 2020 starten

"Deutschland sucht den Superstar" wird im Januar 2020 ins Fernsehen zurückkehren - so viel hat RTL schon verraten, ohne einen genauen Start-Termin zu nennen. Die Aufzeichnungen begannen heute am 3. September 2019 mit offenen Castings in Füssen.

Auch 2020 werden wohl wieder viele ungewöhnliche Kandidaten zu sehen sein. Aber welcher Teilnehmer hat das Zeug zum Superstart? In diesem Blog bekommen Sie die News rund um DSDS 2020. Sobald die Ausstrahlung im Januar startet, finden Sie hier auch Vorschauen und Nachberichte zu den einzelnen Folgebn. (AZ)

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren