Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz erstmals seit mehr als drei Wochen wieder leicht gesunken
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Niedersachsen: Drei Tote nach missglücktem Überholmanöver

Niedersachsen
27.04.2014

Drei Tote nach missglücktem Überholmanöver

Drei Menschen sind bei einem Autounfall in Niedersachsen getötet worden. Wie die Polizei mitteilte, wurde zudem eine Frau bei dem Unglück am Samstagnachmittag schwer verletzt.

Ein 23-jähriger Autofahrer war bei Winsen (Aller) auf die linke Spur gewechselt, um eine Auto-Kolonne zu überholen. Ein vor ihm fahrender Autofahrer scherte jedoch kurz darauf ebenfalls aus und touchierte das Auto des 23-Jährigen. Dieses kam von der Fahrbahn ab und krachte frontal gegen einen Baum. Der Fahrer, sein zwei Jahre jüngerer Beifahrer und eine genauso alte Mitfahrerin starben, eine ebenfalls 21-jährige Mitfahrerin wurde schwer verletzt. dpa

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.