Newsticker
Streit über Corona-Impfstoff: EU-Krisentreffen mit Astrazeneca findet nun doch statt
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Ninja Warrior Germany 2020, Finale: Übertragung im TV und Live-Stream heute am 4.12.20

RTL

04.12.2020

Ninja Warrior Germany 2020, Finale: Übertragung im TV und Live-Stream heute am 4.12.20

Ninja Warrior Germany 2020 läuft heute mit dem Finale bei RTL. Sie möchten sich über die Übertragung live im TV und Stream und Wiederholungen informieren? Dann sind Sie hier richtig.

"Ninja Warrior Germany" 2020 ist am 2. Oktober in Staffel 5 gestartet. Heute läuft das Finale. Hier können Sie alle wichtigen Infos zur Übertragung der Sendung im TV und Live-Stream lesen. Außerdem finden Sie Infos zur Wiederholung von "Ninja Warrior Germany" 2020.

Ninja Warrior Germany 2020: Übertragung live im TV und Stream

Die Show ist am 2. Oktober 2020 bei RTL gestartet. Staffel 5 von "Ninja Warrior Germany" wird seitdem immer am Freitag ab 20.15 Uhr ausgestrahlt. Insgesamt sind zehn Folgen geplant: sechs Vorrunden und jeweils zwei Folgen für Halbfinale und Finale. Die Sendung dauert mit Werbepausen etwa 2,45 Stunden.

Neben der Ausstrahlung im TV ist "Ninja Warrior Germany" auch im Stream bei TV Now zu sehen. Wer die Sendung zeitgleich lieber streamen möchte, müsste sich eine kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft zulegen. TV Now-Premium kostet nach Angaben des Senders 4,99 Euro im Monat. 30 Tage lang ist das Angebot als Neukunde kostenlos nutzbar und kann dann monatlich gekündigt werden. Nach der Ausstrahlung im TV sind die Folgen allerdings einige Zeit kostenlos im Stream zu sehen - was auch ohne Anmeldung möglich ist.

Ganze Folgen: So sehen Sie Ninja Warrior Germany 2020 als Wiederholung

Neben der Möglichkeit, neue Folgen von "Ninja Warrior Germany" bei TV NOW im Stream jederzeit anzusehen, gibt es die Sendung auch im TV als Wiederholung. Das ist der kommende Termin:

  • 2. Finale: Samstag, 5. Dezember um 0.30 Uhr

Ninja Warrior Germany 2020: Übertragung Finale und Halbfinale

Halbfinale und Finale bestehen aus insgesamt vier Folgen. Nur wer den 20 Meter hohen Mount Midoriyama erklimmt, gewinnt die Siegprämie von 300.000 Euro und wird zum ersten "Ninja Warrior Germany" gekürt. Falls es wie in den vergangenen Staffel kein Teilnehmer schafft, gibt es einen "Last Man Standing" und eine "Last Woman Standing", die jeweils eine Siegprämie von 25.000 Euro erhalten. (AZ)

Wir möchten wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren