Newsticker
Ämter melden 15.974 Corona-Neuinfektionen und 1148 neue Todesfälle in Deutschland
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Nord Nord Mord - Sievers und der goldene Fisch im ZDF: TV-Termin, Handlung und Schauspieler heute am 6.1.21

ZDF-Serie

06.01.2021

Nord Nord Mord - Sievers und der goldene Fisch im ZDF: TV-Termin, Handlung und Schauspieler heute am 6.1.21

Nord Nord Mord - Sievers und der goldene Fisch im ZDF: TV-Termin, Handlung, Schauspieler am 6.1.21
Bild: ZDF

Das ZDF strahlt heute am 6.1.21 "Nord Nord Mord - Sievers und der goldene Fisch" aus. Wann ist die TV-Ausstrahlung? Wie ist die Handlung der Folge? Und: Welche Schauspieler sind mit von der Partie?

Auch im neuen Jahr kommen Fans der Serie "Nord Nord Mord" voll auf ihre Kosten. Gleich im Januar zeigt das ZDF die neuste Folge. Sie heißt "Sievers und der goldene Fisch". Wann ist der TV-Termin von "Nord Nord Mord - Sievers und der goldene Fisch"? Welche Handlung erwartet die Zuschauer? Und: Welche Schauspieler sind diesmal mit dabei? Lesen Sie hier die Antworten.

Das ist heute der TV-Termin von "Nord Nord Mord - Sievers und der goldene Fisch"

Das ZDF zeigt "Nord Nord Mord - Sievers und der goldene Fisch" heute am Mittwoch, 6. Januar 2021. Die Folge startet um 20.15 Uhr und dauert 89 Minuten. Wer nicht warten möchte, findet "Nord Nord Mord - Sievers und der goldene Fisch" bereits ab sofort als kostenlosen Stream in der ZDF-Mediathek.

Das ist die Handlung von "Nord Nord Mord - Sievers und der goldene Fisch"

Großalarm in einem Sylter Internat: Lehrer Stefan Conrad stürzt bei einem Experiment in den Tod. War es wirklich der tragische Unfall, nach dem es zunächst aussieht? Physiklehrer Conrad galt stets als sehr beliebter Pädagoge. Seine Schüler schätzten ihn. Im Kollegium hingegen hatte er nicht immer den besten Stand. Der Vorwurf: Conrad habe sich durch besonders gute Noten die Gunst der Kinder erschleichen wollen. War es vielleicht doch Mord? Hat ein eifersüchtiger Kollege das Leben von Stefan Conrad auf dem Gewissen?

Carl Sievers, Hinnerk Feldmann und Ina Behrendsen nehmen die Ermittlungen auf. Schnell stoßen sie auf Widersprüchlichkeiten. Stefan Conrad war in seiner Vergangenheit erfahrener Bergführer. Wieso sollte gerade er bei seinem Experiment auf einen maroden Karabiner zurückgegriffen haben? Die Experten sind sich einig: Der Karabiner wurde ausgetauscht.

Nach der Aussage der Schülerin Yolanda nehmen Sievers und Teams den Internatsleiter Dr. Thorwald in den Fokus. Dieser soll sich am Tag vor dem Unglück mit Conrad gestritten haben. Ina glaubt der Version nicht. Sie wirft ihr vor, dass sie nur Unruhe in den Schulalltag bringen wolle. Gleichzeitig erfahren die Ermittler von dem Gerücht, der Verblichene habe eine Affäre mit einer Schülerin gehabt.

Die Geschehnisse überschlagen sich: Plötzlich wird Gisela Thorwald, die Ehefrau des Schulleiters, tot in ihrer Töpferei aufgefunden. In welchem Zusammenhang stehen die furchtbaren Unglücke im Internat? Und welche Rolle spielt die Witwe von Stefan Conrad? Einst war sie begabte Cellistin, wegen ihrer Multiplen Sklerose musste sie allerdings ihre Karriere beenden. Letztlich ist es ein Yin-und-Yang-Tattoo, das Sievers und sein Team doch noch auf die richtige Fährte führt.

Darsteller in der Besetzung: Nord Nord Mord - Sievers und der goldene Fisch"

  • Carl Sievers - Peter Heinrich Brix
  • Ina Behrendsen - Julia Brendler
  • Hinnerk Feldmann - Oliver Wnuk
  • Miriam Conrad - Christina Hecke
  • Dr. Gerald Thorwald - Klaus Pohl
  • Yolanda Fauser - Rosmarie Röse
  • Tillmann Kruse - Jonas Holdenrieder
  • Tabea Krawinkel - Victoria Trauttmansdorff
  • Dr. Karp - Anne Weber
  • Juliane Potis - Lisa Karlström
  • Gisela Thorwald - Inka Löwendorf
  • Besitzer Tattoostudio - Milton Welsh
  • Hausmeister Kant - Albrecht Ganskopf
  • Stefan Conrad - Andy Gätjen
  • Verkäufer Tierhandlung - Tom Lass
  • Clemens - Momme Capell
  • Max - Tyron Conrädel
  • Sofia - Lisa Marie Trense
  • Viola - Florentine Naske
  • Leonie - Antonia Krämer
  • Paula - Ella Siems

(AZ)

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren