Newsticker
Auch die FDP stimmt Ampel-Koalitionsgesprächen zu
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Paar Wars: Wiederholung, Sendetermine, Übertragung im TV & Stream und Moderator

Sat.1
01.10.2021

Alle Infos zu "Paar Wars": Start, Sendetermine, Übertragung und Moderator

"Paar Wars" läuft auf Sat.1. Für Sie haben wir hier alle Infos rund um Sendetermine und Übertragung zusammengefasst. Außerdem erfahren Sie mehr über Moderator Ralf Schmitz.
Foto: SAT.1/Boris Breuer

Zu "Paar Wars" auf Sat.1 finden Sie die Infos rund um Sendetermine, Übertragung im TV oder Stream und die Wiederholung hier. Außerdem verraten wir Ihnen mehr über Moderator Ralf Schmitz.

Auf Sat.1 läuft das neue Show-Format "Paar Wars". Dabei unterziehen sich drei verschiedene Paare in insgesamt acht Prüfungen einem Beziehungstest von Ralf Schmitz. Die beiden Pärchen, die sich besonders gut kennen und am besten abschneiden, dürfen ins Finale einziehen. Dann spielen die beiden Finalisten um ihr zuvor erspieltes Preisgeld: Bis zu 100.000 Euro können dabei zusammenkommen, jedoch nur ein Paar darf das Geld auch tatsächlich mit nach Hause nehmen.

In unserer Übersicht lesen Sie alles rund um Sendetermine und Übertragung der Sat.1-Show live im TV und Stream. Außerdem verraten wir Ihnen, wie Sie "Paar Wars" in der Wiederholung sehen können und stellen Ihnen darüber hinaus Moderator Ralf Schmitz näher vor.

"Paar Wars": Sendetermine und Sendezeit

Seit Freitag, 3. September 2021, ist die Spielshow im TV bei Sat.1 zu sehen. "Paar Wars" läuft seitdem immer wöchentlich um 20.15 Uhr. Produziert wird "Paar Wars" von der Deutschen ProduktionsUnion in Köln.

Das sind die Sendetermine von "Paar Wars":

  • Folge 1: 03.09.2021 um 20.15 Uhr
  • Folge 2: 10.09.2021 um 20.15 Uhr
  • Folge 3: 17.09.2021 um 20.15 Uhr
  • Folge 4: 24.09.2021 um 20.15 Uhr

Kandidaten bei "Paar Wars"

Lesen Sie dazu auch

Leider hält der Sender sich mit Porträts von Teilnehmern der Folgen 2 und 3 vornehm zurück. In der ersten Folge der Show gingen diese drei Kandidaten-Paare bei "Paar Wars" an den Start:

  • Samira (25) und Lorenzo (27) aus Baden-Württemberg
  • Dani (36) und Patricio (35) aus Berlin
  • Bianca (48) und Markus (48) aus NRW

In der letzten Folge am 24.9.21 hatten folgende Paare die Möglichkeit auf den Zuschuss für die Familienkasse:

  • Nihal (44) und Erdal (48) aus Hürth
  • Julia (25) und Marco (36) aus Nettetal
  • Fanny (35) und Alexander (32) aus Köln

"Paar Wars": Übertragung im TV oder Stream - Ganze Folgen als Wiederholung

Die Show "Paar Wars" wird ab Anfang September regelmäßig beim TV-Sender Sat.1 zu sehen sein. Zuschauer haben die Möglichkeit, "Paar Wars" sowohl im Fernsehen als auch per Stream zu verfolgen.

Haben Sie eine Folge verpasst? Kein Problem, ganze Folgen der Sendung lassen sich in der Wiederholung ganz einfach direkt über die Sat.1-Website oder über die Streaming-Plattform Joyn abrufen. Die Basis-Version von Joyn ist kostenlos, für die werbefreie Premium-Version "Joyn+" fallen hingegen Kosten an. Für das Abonnement werden dann monatlich 6,99 Euro fällig.

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Das ist "Paar Wars"-Moderator Ralf Schmitz

Als Moderator der Sendung fungiert Ralf Schmitz, der schon dem Start voller Vorfreude entgegenblickte: "Wir haben viel vor! Ich freue mich total auf die Shows mit Sat.1, weil viel Herzblut in den Ideen steckt und die Menschen, unsere unterschiedlichen, vielfältigen Leben und Alltäglichkeiten dabei im Vordergrund stehen. Ich kann es kaum erwarten, meine Kandidaten bei „Paar Wars“ endlich richtig kennen zu lernen."

Der Entertainer wurde am 3. November 1974 in Leverkusen geboren. Nach seinem Abitur absolvierte er zunächst eine Schauspiel- und Tanzausbildung und erhielt darüber hinaus professionellen Gesangsunterricht. Einem breiteren Publikum wurde er dann unter anderem durch seine Auftritte in Comedy-Produktionen wie "Die dreisten Drei", "Genial daneben" oder "Schillerstraße" bekannt. Neben seiner Tätigkeit als Moderator und Schauspieler ist der 46-Jährige außerdem als Autor tätig und hat bereits drei Bücher geschrieben.

Ralf Schmitz hat schon diverse Sendungen moderiert - jedoch bei einem anderen Sender. Während "Paar Wars" von dem Sender Sat.1 gezeigt wird, war Schmitz zuvor hauptsächlich beim Konkurrenz-Sender RTL beschäftigt". Dort war er unter anderem in der beliebten Single-Show "Take me Out" zu sehen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.