1. Startseite
  2. Panorama
  3. Pascal Behrenbruch war Kandidat bei "Promi Big Brother" 2018

Promi BB-Kandidat

03.09.2018

Pascal Behrenbruch war Kandidat bei "Promi Big Brother" 2018

Pascal Behrenbruch ist Kandidat bei Promi Big Brother 2018. Das Bild zeigt den früheren Leistungssportler 2006 bei der Leichtathletik Europameisterschaft.
Bild: Kay Nietfeld (dpa/Archiv)

Pascal Behrenbruch wohnte im "Promi Big Brother"-Haus 2018 - bis die TV-Zuschauer ihn per Voting rauswählten. Das sollten Sie über den Athleten wissen.

Pascal Behrenbruch ist Teilnehmer bei "Promi Big Brother" 2018 - und geradezu prädestiniert dafür, das Blut der Kandidaten-Riege gehörig in Wallung zu bringen. Denn der Zehnkampf-Europameister von 2012 war schon immer ein Freund klarer Worte.

Pascal Behrenbruch bringe "echte Bad-Boy-Attitüde ins Haus", schwärmte Sat.1 schon vor dem Start der Promi-Container-Show. "Mir fehlen die Abenteuer im Leben. 'Promi Big Brother' ist eine super Herausforderung für mich. Das brauche ich mal wieder." zitierte der Sender den 33-jährigen.

WM, EM und Promi BB: Der Werdegang von Pascal Behrenbruch

Behrenbruch, 1985 in Offenbach am Main geboren, feierte seine größten sportlichen Erfolge in den Jahren 2002 bis 2012. Der Leichtathlet wurde schon mit 15 Jahren deutscher Meister im Achtkampf. Ein 6. Platz bei den Weltmeisterschaften 2009 in Berlin, ein 2. Platz beim Décastar 2010 in Talence und schließlich die Europameisterschaft 2012 in Helsinki sind weitere Stationen seiner sportlichen Laufbahn. Selbst den Start bei der Leichtathletik 2018 in Berlin hatte er vor einigen Jahren noch im Blick. Doch daraus wurde nichts mehr.

Das Haus ist voll!
12 Bilder
Das sind die Kandidaten bei Promi Big Brother 2018
Bild: foto@prosiebensat1.com

Ein Diplomat war der 1,96-Meter-Athlet und Vater eines Sohnes nie - im Gegenteil : Querkopf, Rebell, "Enfant terrible" waren einige der Etiketten, die ihm im Lauf der Jahre angeheftet wurden. Am liebsten nahm Pascal Behrenbruch den Deutschen Leichtathletik-Verband aufs Korn. "Jetzt ist man beim DLV auf einmal wieder nett zu mir. Aber ich sage es immer wieder: Das ganze Geld wird für die Bundestrainer verbraten. Für die Athleten ist dann nichts mehr da, wenn es um Fahrtkosten oder Essengeld geht", sagte er einst.

Pascal Behrenbruch: Der Leichtathlet war Kandidat bei "Promi Big Brother" 2018

Zuletzt wurde es um den ehemaligen Leistungssportler, der nebenbei beim Flughafenbetreiber Fraport in der Personalabteilung arbeitete, deutlich ruhiger.

In einem Interview vor seinem Einzug war er sich in einer Sache sehr sicher: Ungern würde er mit arroganten Leuten zusammenwohnen, die „ankommen und denken, sie wären die großen Stars." (AZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren