1. Startseite
  2. Panorama
  3. Patrizia Dinkel ist "Playmate des Jahres" 2018

Playboy

15.06.2018

Patrizia Dinkel ist "Playmate des Jahres" 2018

Playmate2018.jpg
2 Bilder
Patrizia Dinkel ist das "Playmate des Jahres" 2018. Weitere Motive exklusiv nur unter: http://www.playboy.de/stars/die-playmate-des-jahres-2018.
Bild: Paul Ripke für Playboy Juli 2018

Das "Playmate des Jahres" 2018 kommt aus Bayern. Die Oberfränkin Patrizia Dinkel, 22, hat den Titel geholt - und sich damit einen Traum erfüllt.

"Playmate des Jahres" 2018 - mit diesem Titel hat sich für Patrizia Dinkel, 22, ein Traum erfüllt. Schon als 16-Jährige habe sie davon geträumt, sagte die gebürtige Oberfränkin im Gespräch mit dem Männer-Magazin Playboy, dessen Leser sie zur Nummer eins gewählt hatten.

"Playmate des Jahres" 2018: Patrizia Dinkel über ihren Sieg

"Zuerst war es ein regelrechter Schock. Ich habe kurz gebraucht, um mein Glück zu realisieren. Es ist unbeschreiblich", so die 22-Jährige über ihren Sieg. "Meine ganze Familie ist stolz, dass es geklappt hat."

Schon im vergangenen Jahr holte eine Kandidatin aus Bayern den Titel "Playmate des Jahres": 2017 gewann die 30-jährige Kathie Kern, die wie Patrizia Dinkel als "Wiesn-Playmate" für den Playboy Werbung machte. Zwei Jahre zuvor machte eine junge Frau aus der Region das Rennen. Die gebürtige Günzburgerin Sarah Nowak, die heute Harrison heißt, ist inzwischen Mutter einer kleinen Tochter.

Patrizia Dinkel: Das "Playmate des Jahres" ist Single

Patrizia Dinkel ist noch auf der Suche nach dem Richtigen, wie sie im Gespräch mit dem Playboy verriet. Ein Mann müsse bei ihr aber auch "einiges mitbringen". "Ein guter Humor und Selbstbewusstsein sind das Wichtigste. Außerdem sollte er ein Gentleman sein. Aber bitte kein Schleimer!", so das "Playmate des Jahres" 2018.

Auf der Fotoplattform Instagram, auf der knapp 20.000 User die oft freizügigen Fotos der 22-Jährigen sehen wollen, bedankte sich Patrizia Dinkel für die Unterstützung. Im Finale setzte sie sich gegen die Playmates Kristina Levina und Tanja Brockmann durch.

"Playmate 2018" lebt in München

Wenn es nicht gerade vor einer Kamera posiert, arbeitet das "Playmate des Jahres" 2018 als Köchin. Für ihren Job ist Patrizia Dinkel von Lichtenfels in Oberfranken nach München gezogen. "Die Stadt ist einfach wunderschön, und es gibt viel zu entdecken."

Weitere Motive exklusiv nur unter: http://www.playboy.de/stars/die-playmate-des-jahres-2018. (AZ)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Der Lkw krachte gegen mehrere Autos, bevor er die Menschen erfasste. Foto: René De Jesús/NOTIMEX
Gruppe von Demonstranten

Mehrere Tote: Lkw fährt in Mexiko in Menschenmenge

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden