Newsticker

RKI meldet erneut mehr als 2500 neue Corona-Infektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Pete Doherty fand kein Ende

18.03.2009

Pete Doherty fand kein Ende

Pete Doherty fand kein Ende
Bild: DPA

London (dpa) - Wenn Pete Doherty auf der Bühne erst einmal richtig in Fahrt gekommen ist, kann er offenbar nur schwer wieder aufhören.

Wie die "Sun" berichtet, hat der 30-Jährige einen Auftritt in der Guildhall von Southhampton um fast eine halbe Stunde verlängert, weil die Stimmung im Publikum gerade so gut war. Selbst als der Veranstalter das Licht ausgedreht hatte, machte der ehemalige Frontman der Libertines unverdrossen weiter. Gut gelaunt soll er gegen Ende des Konzerts angefangen haben, zu rauchen, was nicht erlaubt ist. Seinen Fans rief Pete zu, er habe die drohende Geldstrafe für die Zigarette schon im voraus bezahlt. Sein gerade erschienenes Soloalbum heißt "Grace/Wasteland".

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren