Newsticker
Niederlande melden 13 Omikron-Infektionen bei Reisenden aus Südafrika
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Pressestimmen: "Wie ein milder Joint": Die Kritik zum Münster-Tatort heute

Pressestimmen
02.05.2021

"Wie ein milder Joint": Die Kritik zum Münster-Tatort heute

Erfolgserlebnis für Prof. Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers) in der Rechtsmedizin: Die Kritik zum Münster-Tatort heute (Rhytm and Love").
Foto: Martin Valentin Menke, WDR

Der Münster-Tatort ganz klassisch: Thiel und Boerne bieten in "Rhythm and Love" solide Sonntagabend-Unterhaltung im bewährten Konzept. Die Tatort-Kritik.

Nackte Haut, freie Liebe, polyamore Beziehungen, Trommeln bis zur Extase: Es ist eine ungewohnte Welt für Frank Thiel (Axel Prahl) und Professor Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers) im Tatort heute - und eine perfekte für das Münster-Konzept.

Der Weg in die Community mit Hippie-Touch, Bauwagen und Alpakas führt über eine Leiche. Männlich, nackt, eines Morgens in einem Moorgebiet im Gebüsch entdeckt. Es handelt sich um das junge Aktmodel Maik Koslowski, Mitglied der spirituell angehauchten Kommune "Erlenhof", Anbieter von Kursen wie "Sexualität und Tantra", umschwärmt von Männern wie Frauen. 

Vor der leicht schrägen Kulisse haben Thiel und Boerne leichtes Spiel: "Rhythm and Love" bietet Klamauk und Unterhaltung, Spannung und Nervenkitzel sind eher schwach ausgeprägt - was man im Münster-Tatort aber auch nicht zwingend anders erwartet. Die Tatort-Kritik.

Kritik zum Münster-Tatort heute: "Funktioniert"

Im "Tatort: Rhythm and Love" sehen wir Jan Josef Liefers in der satirischen Rolle, die wirklich zu ihm passt: Als Professor Boerne läuft er erst neben der Spur, findet aber beim Trance-Trommeln wieder zu sich. Frankfurter Allgemeine Zeitung

Bongo-Bongo im Münster-Style: Dieser Tatort funktioniert als Klamotte gegen den Corona-Blues sehr gut. Der Spiegel

Kommissar Frank Thiel (Axel Prahl) und Prof. Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers) mit zwei Alpakas.
Foto: Martin Valentin Menke, WDR

Bewertung: "Ein typischer Münster-Tatort"

Sinnfreie Handlung, verpackt in ein Feuerwerk an Kalauern und Gags - ein typischer Münster-Tatort. Stern

So ist der "Tatort: Rhythm and Love" nur zeitweise sehenswert: Wegen der Witze – und der Alpakas. Abendzeitung

Die Chemie stimmt trotzdem, die Kalauer sind auch noch da, der Fall von "Rhythm & Love" wirkt nur so mittelspannend. TV Spielfilm

 

Tatort Kritik: "Ein gut gemachter Krimi"

Trotz großen Rätselratens um den Täter ist dieser Fall einer, den nur Fans genießen werden. RP Online

Ein Tatort wie ein milder Joint: Erst passiert nichts, dann wird es albern. Und am Ende muss man schließlich doch lachen. ntv

Thrill bis in die Haarspitzen ist das alles nicht, aber ein gut gemachter Krimi, in dem die übliche Typenparade in Münster aufgebrochen wird. Süddeutsche Zeitung

Der Tatort lockt Sonntag für Sonntag Millionen vor den Fernseher. Aber wer ermittelt eigentlich wo? Diese  Kommissare bzw. Teams sind derzeit im TV-Einsatz.
23 Bilder
Tatort-Kommissare: Wer ermittelt wo?
Foto: Thomas Kost, WDR/Zeitsprung pictures

Kritik und Pressestimmen zu den letzten Tatort-Folgen am Sonntag

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.