Newsticker
Heiko Maas bringt Regel-Lockerungen für Geimpfte ins Spiel
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Pretty in Plüsch 2020, Übertragung: Finale heute am 11.12.20 im TV und Stream, ganze Folgen als Wiederholung

Sat.1

11.12.2020

Pretty in Plüsch 2020, Übertragung: Finale heute am 11.12.20 im TV und Stream, ganze Folgen als Wiederholung

"Pretty in Plüsch" 2020 läuft auf Sat.1. Übertragung im TV und Stream und ganze Folgen als Wiederholung - die Infos gibt es hier.
Bild: Sat.1

"Pretty in Plüsch" läuft heute bei Sat.1 mit dem Finale. Alle Infos zur Übertragung im TV und Stream und zur Wiederholung der Live-Shows gibt es hier.

Die schräge Gesangsshow "Pretty in Plüsch" 2020 startete am 27. November auf Sat.1. In der Sendung wurden verschiedene Promis von Plüsch-Puppen gecoacht, um am Ende den besten gemeinsamen Auftritt auf der Bühne abzulierfern. Aus den vier angedachten Live-Shows wurden nun drei - die Quoten waren nicht überzeugend.

Wo ist die Sendung zu sehen? Wie läuft die Übertragung im Stream? Gibt es die Folgen als Wiederholung? Alle Infos erhalten Sie hier.

"Pretty in Plüsch 2020"": Übertragung im TV und Stream

Wenn Sie "Pretty in Plüsch 2020" live verfolgen möchten, dann haben Sie dazu insgesamt drei verschiedene Möglichkeiten. Zum einen läuft die Show ab dem 27. November 2020 vier Mal freitags um 20.15 Uhr auf Sat.1 im TV.

Neben der Übertragung im Fernsehen können Sie "Pretty in Plüsch 2020" aber auch per Live-Stream im Internet verfolgen. Zum einen ist das hier auf dieser Seite über die Streaming-Plattform Joyn möglich. Für eine bessere Auflösung des Streams kann das Abo von JoynPlus hinzugebucht werden, das nach einem kostenlosen Probemonat 6,99 Euro monatlich kostet. Außerdem können Sie den Stream auch direkt bei Sat.1 hier auf dieser Seite ansehen.

"Pretty in Plüsch 2020": Ganze Folgen als Wiederholung

Derzeit sind noch keine Wiederholungen von "Pretty in Plüsch 2020" im TV geplant. Sie können aber alle Live-Shows nach der Ausstrahlung im TV als Stream abrufen. Diese finden Sie ebenfalls Joyn-Mediathek, wo sie über einen längeren Zeitraum verfügbar sein werden. (AZ)

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren