Newsticker

Mehr als eine Million Corona-Infektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Pretty in Plüsch: Jessica Paszka im Porträt

Sat.1

18.11.2020

Pretty in Plüsch: Jessica Paszka im Porträt

"Pretty in Plüsch": Kandidatin Jessica Paszka im Porträt.
Bild: SAT.1/Julian Essink

Sie wollen mehr zur "Pretty in Plüsch"-Kandidatin Jessica Paszka erfahren? Dann könnte Sie dieses Porträt der 30-jährigen Influencerin interessieren.

Jessica Paszka hat bereits bei ihrer Teilnahme an " Der Bachelor" ihr Gesangstalent in kleinen Ständchen bewiesen. Nun wagt sie sich auf die große Bühne und nimmt an "Pretty in Plüsch" 2020 teil. Doch wer ist die Influencerin und wie ist sie zum TV-Star geworden? Hier ein Porträt.

"Pretty in Plüsch" 2020: Jessica Paszka im Porträt

Jessica Paszka wurde am 15. April 1990 in Essen geboren, ihre Eltern stammen aus Polen. Vor ihrer Zeit als Reality-Star arbeitete die 30-Jährige als Bürokauffrau. Bekannt wurde sie im Jahr 2014 durch ihre Teilnahme an der RTL-Show "Der Bachelor" mit Christian Tews als Junggesellen. Dieser hat Jessica zwar nicht mit ins Finale genommen - sie musste die Show auf Platz 5 verlassen - doch das steckte die heute 30-Jährige gut weg, denn für sie war die Show ein Sprungbrett in die deutsche Fernsehwelt.

Seitdem nahm sie an etlichen TV-Sendungen teil: "Das perfekte Promi-Dinner", "mieten, kaufen, wohnen" und "Promi Big Brother". Ein Jahr später stand sie dann im Mittelpunkt der beliebten Kuppelshow von RTL und wurde 2016 zur Bachelorette ernannt. Sie entschied sich damals für Schlagzeuger David Friedrich, das Paar trennte sich allerdings kurz nach der Staffel. Mittlerweile ist Jessica mit dem Zweitplatzierten ihrer Bachelorette-Staffel Johannes Haller in einer Beziehung, was sie auch öffentlich auf Instagram preisgibt. Dort hat sie mehr als 630.000 Abonnenten und postet regelmäßig Selfies - meist knapp bekleidet. Denn auf ihren Körper ist die 30-Jährige stolz, sie steht auch offen zu ihren Schönheits-Ops: "taff" hatte sie im Jahr 2016 bei einer Po-Vergrößerung begleitet. 2017 war Jessica Paszka außerdem in der August-Ausgabe des Playboys zu sehen.

"Pretty in Plüsch" 2020, Porträt: Jessica Paszka brachte bereits eine Single raus

Jessica Paszka sagt über sich sich selbst: "Ich bin sehr weiblich und ladylike, aber wer mich kennt, weiß, dass ich für jeden Spaß zu haben bin!" Das beweist sie nun auch durch ihre Teilnahme bei "Pretty in Plüsch" 2020. Ihre 2014 veröffentlichte Single "Hemmungslos" wurde zwar kein Charterfolg, trotzdem liebt es die 30-Jährige, zu singen. Wie weit sie wohl mit dem Coaching von Lauch Kevin Puerro kommt? Dieser hat auf jeden Fall nur Lob für den Reality-Star übrig: "Jessica ist ein Traum für jeden Coach. Sie ist ja eigentlich Rosen gewohnt. Hoffentlich mag sie auch Lauch?!"

Wir möchten wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren