Newsticker
Fast zwei Drittel der Deutschen befürworten allgemeine Corona-Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Prinz William und Herzogin Kate: So feierte Prinz George seinen 3. Geburtstag

Prinz William und Herzogin Kate
22.07.2016

So feierte Prinz George seinen 3. Geburtstag

Prinz George feierte am Freitag seinen 3. Geburtstag.
Foto: Matt Porteous/dpa

Prinz George, Sohn von Prinz William und Herzogin Kate, wurde am Freitag drei Jahre alt. Der Kensington Palast hatte deshalb sogar Geschenke für die Fans des kleinen Prinzen.

Wenn der kleine Prinz George barfuß auf einer Picknickdecke kniet und den Familienhund Lupo mit Eiscreme füttert oder in kurzer Hose und gestreiftem Shirt durch den parkähnlichen Garten streift, dann würden das manche Beobachter vielleicht als normales Verhalten eines Kleinkinds betrachten. Doch offenbar ist es gerade das scheinbar Alltägliche, was nicht nur die Briten, sondern die ganze Welt entzückt.

Adrett gekleidet, die Frisur sitzt. Der kleine Prinz George sieht aus, als ob er kein Wässerchen trüben könnte.
Foto: Matt Porteous dpa

Immerhin ist der laut Medien adorable George  - man darf dieses Wort wahlweise als bezaubernd, reizend oder hinreißend übersetzen - die Nummer drei der Thronfolge auf der Insel. Am Freitag feierte der künftige König und erste Sohn von Prinz William und Herzogin Kate im privatem Kreis seinen dritten Geburtstag, die Party stieg dann am Wochenende. Der Kensington-Palast veröffentlichte anlässlich des Ehrentags vier Fotos und bedankte sich damit für all die lieben Glückwünsche .

Sieht Prinz George altbacken oder traditionell aus?

Auf denen ist das blonde Haar des Kleinen akkurat gescheitelt, die Hosen und Shirts wirken wie so oft mehr wie Miniaturversionen von Kleidung für erwachsene Herren. Altbacken oder traditionell? Da scheiden sich die Geister. Wenn George auf einer Holzschaukel steht, in die William & Catherine eingraviert ist, dann hat ihm sogar jemand im Auftrag der royalen Etikette das T-Shirt in die Hose gesteckt. Es zahlt sich aus: Das Magazin GQ platzierte ihn 2015 auf Rang 49 der 50 bestangezogenen Männer Großbritanniens und was der Trendsetter auf Bildern trägt, ist in der Regel binnen weniger Minuten landesweit ausverkauft.

Prinz George wagemutig auf der Schaukel.
Foto: Matt Porteous dpa

Es wird geschätzt, dass Prinz George rund 2,4 Milliarden Pfund zur Wirtschaft des Landes beiträgt. In der Vergangenheit knipste häufig Amateur-Fotografin Kate die Familien-Schnappschüsse, zum dritten Geburtstag aber wurde ein Profi ins Haus geholt. Matt Porteous machte die Bilder Mitte Juli auf dem Anwesen Anmer Hall in der Grafschaft Norfolk, wo die Familie abseits des Trubels lebt. Roter Backstein, zehn Zimmer, Pool, Tennisplatz, Wintergarten, riesiger Garten. Prinz George und seine Schwester, Prinzessin Charlotte, sollen möglichst normal aufwachsen, auch wenn sich dies unter den royalen Umständen äußerst schwer gestaltet.

George - schau mal in die Kamera.
Foto: Matt Porteous dpa

 

Lesen Sie dazu auch

An Luftballons und Girlanden mangelte es Prinz George nicht

Zum dritten Geburtstag aber dürfte es relativ normal zugehen. Die engste Familie  wurde erwartet und angeblich hatten William und Kate auch einige neue Freunde aus der Kindertagesstätte eingeladen, die George besucht. Glück für den Prinzen: Seine Großeltern mütterlicherseits betreiben einen der erfolgreichsten Versandhandel für Partyartikel in Großbritannien. An Luftballons, Girlanden und Fähnchen dürfte es also nicht mangeln.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.