1. Startseite
  2. Panorama
  3. "Promi Big Brother" 2018: Wer ist der Gewinner?

Promi BB Kandidaten

05.09.2018

"Promi Big Brother" 2018: Wer ist der Gewinner?

Zwölf Stars und Sternchen zogen 2018 ins "Promi Big Brother"-Haus. Wer ist raus bei PromiBB, wer drin? Die Übersicht.
Bild: Sat.1

"Promi Big Brother" 2018 startete mit zwölf Kandidaten, im Finale am Freitag blieben noch vier. Der Gewinner bei Sat.1 steht fest. Die Übersicht der Teilnehmer.

  • "Promi Big Brother" 2018 hat am 17. August auf Sat.1 begonnen.
  • Zwölf PromiBB-Kandidaten kämpften in der WG um den Sieg - und um 100.000 Euro Prämie.
  • Silvia Wollny ist die Siegerin von "Promi Big Brother" 2018.
  • Alle News finden Sie im News-Blog.

Zwölf Stars und Sternchen sind 2018 wieder in die wahrscheinlich bekannteste Wohngemeinschaft der deutschen Fernsehlandschaft gezogen. "Promi Big Brother" - kurz PBB 2018 - startete am 17. August. Sat.1 strahlte die Sendung aus. Hier die Übersicht über die Bewohner der TV-WG.

"Promi Big Brother" 2018: Silvia Wollny hat das Finale gewonnen

Silvia Wollny wurde bekannt durch die Pseudo-Doku "Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie". Dort präsentierte sich die 53-Jährige anfangs als achtfache Mutter mit ihrer Familie. Bei "Promi Big Brother" hatte sie die Chance, sich abseits der Mutter-Rolle einen Namen zu machen. Und es scheint geklappt zu haben: Silvia Wollny kann die 100.000 Euro Preisgeld mit nach Hause nehmen.

Hier stellen wir Silvia Wollny genauer vor.

"Promi Big Brother" 2018: Wer war in der WG?

Johannes Haller: Als "Bachelorette"-Kandidat kämpfte er 2017 um das Herz von Jessica Paszka. Dann folgte ein Auftritt bei "Bachelor in Paradise". Derzeit ist er mit der ehemaligen Bachelor-Kandidatin Yeliz Koc zusammen.

Das Porträt: Johannes Haller will bei "Promi Big Brother" nicht flirten

Katja Krasavice: Auf Youtube ist die 21-Jährige für ihre freizügigen Videos bekannt, in denen sie meist über Sex redet. Sie hat 1,1 Millionen Abonnenten, zuletzt versuchte sich die Blondine als Sängerin. Ihre Songs "Dicke Lippen" und "Doggy" schafften es in die deutschen Charts.

Hier finden Sie ein ausführliches Porträt zu Katja Krasavice.

Cora Schumacher: Die Ex-Frau von Rennfahrer Ralf Schumacher freute sich aus zwei Gründen auf Big Brother: Erstens, sie wolle mal zwei Wochen weg vom Handy, sagte sie. "Das ist für also wie bezahlter Urlaub." Und zweitens, sie würde gerne "Big Brother" kennenlernen. "Die Stimme finde ich sehr sexy! Bei seinen trockenen Ansagen habe ich mich immer richtig weggelacht."

Cora Schumacher geht zu Big Brother 2018.
Bild: Henning Kaiser, dpa/Archiv

Am Dienstag lachte sie nicht mehr, als Big Brother sich meldete. Die Bewohner hatten sie und Chethrin Schulze für den Auszug nominiert. Und die Zuschauer entschieden: Cora muss raus.

Ein Porträt über Cora Schumacher lesen Sie hier.

Umut Kekilli: Der Ex-Freund von Natascha Ochsenknecht, die 2016 selbst Kandidatin bei Promi Big Brother war, war für Karl Heinz Fürst von Sayn-Wittgenstein nachgerückt. Der frühere Fußballer (34) zeigte sich schon vor seinem Einzug sehr interessiert an seinen weiblichen Mitbewohnern. Am Montag, 28. August, war für ihn allerdings Schluss bei PromiBB.

Nicole Belstler-Boettcher: Die 55-Jährige ist Schauspielerin, stammt aus Berlin und spielte bereits in bekannten Serien mit. Unter anderem war sie über 15 Jahre bei "Marienhof" zu sehen. Ihre Mutter ist Grit Boettcher, die ebenfalls durch Serien und Theaterstücke bekannt wurde. Nicole Belstler-Boettcher ist Mutter von zwei Kindern. Sie musste in der Nacht zum Montag die Promi-WG verlassen.

Möchten Sie mehr über Nicole Belstler-Boettcher wissen? Hier werden Sie fündig.

Mike Shiva: Der Star-Hellseher aus der Schweiz ist bekannt für seine schillernde Persönlichkeit. Er sah seine Mitbewohner als größte Herausforderung im "Promi Big Brother"-Haus, wie er gegenüber Sat.1 sagte. Zu Recht - am 25. August wählten ihn seine Mitbewohner raus aus dem Promi Big Brother-Haus.

Mehr zu Mike Shiva lesen Sie hier im ausführlichen Porträt.

Pascal Behrenbruch: Der ehemalige Leichathletik-Europameister von 2012 wollte Streit im Haus nicht aus dem Weg gehen. Auch er schien das Nummer-Eins-Merkmal eines "Promi Big Brother"-Kandidaten zu haben: Er polarisiert, wie Sat.1 sagt. Am Freitag, also nach einer Woche Promi Big Brother, musste er allerdings raus - das Publikum stimmte nicht für ihn.

Wer ist "Promi Big Brother"-Kandidat Pascal Behrenbruch? Hier geht es zu einem Porträt.

Sophia Vegas: Brustvergrößerungen, Dschungelcamp, "Wild Girls - Auf High Heels durch Afrika" - für Schlagzeilen ist Sophia Vegas alias Sophia Wollersheim immer gut. Das "Promi Big Brother" - Haus hat Sophia nach rund einer Woche aus gesundheitlichen Gründen verlassen müssen.

Hier lesen Sie das Porträt über Sophia Vegas: Kandidatin bei "Promi Big Brother" 2018

Heinz Fürst von Sayn-Wittgenstein: Der Selfmade-Millionär wollte seinen Mitbewohnern "verbal in den Hintern treten", wie Sat.1 mitteilt. Er hat es aus eigener Kraft zum Vermögen geschafft. Im Promi Big Brother-Haus hielt er es nicht lange aus - schon zum Auftakt der Staffel verließ Fürst Heinz freiwillig die Baustelle. Hier geht es zu einem Porträt von Fürst Heinz.

"Promi Big Brother" 2018: Diese Kandidaten waren neben Silvia Wollny im Finale

Daniel Völz: Der Bachelor 2018 gab kürzlich bekannt, genug zu haben von Dates und Dating-Shows: "Ich habe ehrlich gesagt keine Lust, meine Zeit mit Dates zu vergeuden, das ist ja schon auch stressig und zeitintensiv", sagt er, "die große Liebe kommt unverhofft."

Hier lesen Sie mehr über Daniel Völz.

Alphonso Williams: Ruhig ist es geworden um Alphonso Williams. Und das, obwohl er erst vor einem Jahr bei "DSDS" zum Superstar gekürt wurde. Von Anfang an galt er als Publikumsliebling, flog dann wegen vertraglicher Probleme kurz vor den Liveshows raus, ließ sich vom Publikum per Wildcard retten und zog ins Finale ein.

Das war vor einem Jahr. Und jetzt? Alphonso hat angekündigt, an einem neuen Album zu arbeiten. Die Single "Everything Changes" ist bereits erschienen. Der Auftritt im "Big Brother"-Haus könnte seine Publicity fördern.

Alphonso Williams hat es geschafft. Er siegt bei DSDS - und landet nun im TV-Container.
Bild: Henning Kaiser (dpa)

Ein ausführliches Porträt zu Alphonso Williams finden Sie hier.

Chethrin Schulze: Sie ist aus etlichen Reality-Formaten bekannt. Der Promi kommt beim Interview mit Sat.1 gleich zum Punkt: "Es wird ein Überraschungsmoment, ob ich meine Brüste noch einmal auspacke oder nicht", was wohl so viel heißt wie: Für Aufmerksamkeit wird sie blank ziehen.

Mehr zu ihr: Chethrin Schulze: Von der Liebesinsel ins Big Brother-Haus

Das Haus ist voll!
12 Bilder
Das sind die Kandidaten bei Promi Big Brother 2018
Bild: foto@prosiebensat1.com

(AZ)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Nach zehn Wochen ohne Hauptgewinn ist der Jackpot geknackt worden. Foto: Christophe Gateau
Zwei deutsche Tipper darunter

90-Millionen-Eurojackpot auf fünf Gewinner verteilt

ad__web-mobil-starterpaket-099@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket