1. Startseite
  2. Panorama
  3. "Promi Big Brother" 2019: Die Moderatoren im Porträt

PBB auf Sat.1

18.08.2019

"Promi Big Brother" 2019: Die Moderatoren im Porträt

Marlene Lufen und Jochen Schropp sind das Moderatorenteam von "Promi Big Brother" 2019.
Bild: SAT.1/Marcus Höhn

Die "Promi Big Brother"-Moderatoren Marlene Lufen und Jochen Schropp sind auch in Staffel 7 für bissige Kommentare zuständig. Wir stellen sie Ihnen vor.

Bei "Promi Big Brother" 2019 sorgen die Moderatoren Marlene Lufen und Jochen Schropp für den nötigen Sarkasmus auf dem Campingplatz. Zwei Kandidaten mussten "Promi Big Brother" 2019 bereits verlassen - auch heute Abend in Folge 10 wird jemand vermutlich von den Zuschauern rausgewählt.

Für den nötigen Überblick sorgen das Moderatoren-Duo. Hier gibt es mehr Infos zu den beiden.

"Promi-Big-Brother" 2019 - Jochen Schropp war Moderator-Nachfolger von Oliver Pocher

Jochen Schropp wurde 1978 als Kind eines Lehrers und einer Arzthelferin in Gießen geboren. Schon im Alter von 15 Jahren machte er im Rahmen eines Schülerpraktikums seine ersten Erfahrungen bei der ZDF-Kindernachrichtensendung logo!. Seine ersten Schauspiel-Erfahrungen kamen dann am amerikanischen Theater in Gießen. Nebenbei arbeitete er als Kleindarsteller, als Komparse und in der Werbung. Beim Hessischen Rundfunk machte eine Gesang- und Sprecherausbildung.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Seit 2010 moderiert Schropp die deutsche Version von X Factor für VOX. Er war für den Deutschen Fernsehpreis 2011 in der Kategorie „Publikumspreis für den besten Entertainer“ nominiert. 2014 wechselte er zu ProSiebenSat.1 Media. Dort löste er als neues Gesicht des Formats Promi Big Brother Oliver Pocher ab. Er lebt seit 2001 in Berlin. 

Marlene Lufen ist erst seit 2018 "Promi-Big-Brother"-Moderatorin

Nach ihrem Abi in Berlin studierte Marlene Lufen Publizistik und Spanisch. 1995 ging sie für ein sechsmonatiges Praktikum in die USA, das sie unter anderem zum Fernsehsender ABC führte. 1996 gewann sie einen ARD-Journalistenwettbewerb und berichtete als Nachwuchsreporterin von den Olympischen Spielen in Atlanta.

Lufen moderiert seit 1997 das Sat.1-Frühstücksfernsehen. Nach einer Babypause im Jahr 2000 wechselte sie für einige Jahre zum öffentlich-rechtlichen Fernsehen und moderierte von 2001 bis 2007 das Regionalprogramm WDRpunkt Köln für das WDR-Fernsehen.

"Promi Big Brother" 2019: Die Moderatoren kennen sich aus dem Sat.1-Frühstücksfernsehen

Die Tatsache, dass die beiden Moderatoren erst seit vergangenem Jahr bei Promi Big Brother vor der Kamera stehen, bedeutet übrigens nicht, dass sie kein eingespieltes Team sind. Sie arbeiten nämlich schon eine ganze Weile zusammen: Das Sat1.-Frühstücksfernsehen hat die zwei Moderatoren zusammengebracht. Jetzt stehen sie fast täglich in aller Frühe gemeinsam vor der Kamera. Ein echtes Dream-Team also. (AZ)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren